Direkt zum Inhalt

Die Adaptive Security Appliance (ASA) von Cisco

Neue Surplus- und gebrauchte Cisco-Produkte der ASA 5500- und ASA 5500-X-Serien zur sofortigen Lieferung von Curvature

Die Adaptive Security Appliance 5500-Serie ist die Firewall- und VPN-Lösung der nächsten Generation von Cisco und wartet mit erheblichen Vorteilen gegenüber der PIX-Serie auf, z. B.:

  • Stärkere Leistung (hoher Firewall- und VPN-Durchsatz)
  • Unterstützung von SSL-VPNs
  • Alle Security ASA 5500s von Cisco weisen in der Höhe einen Formfaktor von 1RU auf – gegenüber 2RU bzw. 3RU beim PIX-525
  • Improved interface port density and flexibility (both VLANs and physical interfaces through license upgrades or addition of an SSM-4GE module)
  • Verbesserte Dichte und Flexibilität am Schnittstellenport (VLANs und physische Schnittstellen durch Lizenz-Upgrades oder Hinzufügen eines SSM-4GE-Moduls)
  • Unterstützung einer Failover-Option durch optionales Lizenz-Upgrade für ASA5505 (zustandslos, aktiv/Standby) und ASA5510 (zustandsorientiert, aktiv/Standby oder aktiv/aktiv + clusterfähig)
  • Failover wird bei den Modellen ASA5520, ASA5540 und ASA5550 nativ unterstützt

Eines der besten Cisco-Sicherheitsprodukte, das ASA5505, unterstützt ein zusätzliches modulares IPS-Modul für integrierte IPS-Funktionen, während die Modelle ASA5510, ASA5520 und ASA5540 entweder ein zusätzliches 4-Port-10/100/1000-Kupfer- oder SFP-Modul, ein IPS- oder Inhaltsfiltermodul unterstützen. Das ASA5550 ist mit einem 4GE-Schnittstellenmodul mit fester Konfiguration für Bereitstellungen mit höherer Dichte ausgestattet.