Direkt zum Inhalt

Switches | Cisco C2960 Series

Aus Vorbesitz übernommene Cisco-Switches der 2960-Serie bei Curvature

Curvature hält neue Surplus-, aus Vorbesitz übernommene und gebrauchte Cisco-Switches der 2960-Serie auf Lager, darunter der WS-C2960 und der WS-C2960G – zu einem Bruchteil des Herstellerpreises. Diese Switch-Serie kombiniert erweiterte, intelligente Services mit Desktop-Fast-Ethernet- und Gigabit-Konnektivität und sorgt so für maximale Sicherheit, Verfügbarkeit, Langlebigkeit und Skalierbarkeit.

Cisco Catalyst 2960 – Produktübersicht

Die 2960-Serie aus eigenständigen, intelligenten Ethernet-Geräten mit fester Konfiguration ermöglicht die Bereitstellung erweiterter LAN-Services am Rand von Einstiegsnetzwerken für Büros. Die Catalyst 2960-Serie vereinfacht die Datenmigration von nicht intelligenten Hubs und nicht verwalteten Switches auf ein vollständig skalierbares Netzwerk und ist damit ideal für Büros, Klassenzimmer oder andere räumlich eingeschränkte Umgebungen. Die Gigabit-Ethernet-Uplinks sind zweifach verwendbar und erhöhen so die Flexibilität: Netzwerkmanager haben die Wahl zwischen Kupfer- oder Glasfaser-Uplinks. Jeder dieser zweifach verwendbaren Uplinks weist einen 10/100/1000-Port und einen SFP-basierten Port auf, von denen immer jeweils einer aktiv ist. Die robusten Funktionen der 2960-Serie erhöhen Sicherheit, Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit und senken die Gesamtbetriebskosten für das Netzwerk.

Hauptmerkmale:
•Konfigurationen für 24 PoE-Ports und 24 Ports
•Integrierte Sicherheit inkl. Network Admission Control (NAC)
•Verbesserte Servicequalität (QoS) und Resilienz
•Intelligente Services für den Rand des Netzwerks