Direkt zum Inhalt

Compliance | Zertifizierungen

Von Curvature zertifiziertZertifizierungen von CurvatureVon Curvature zertifiziertVon Curvature zertifiziertVon Curvature zertifiziertVon Curvature zertifiziertVon Curvature zertifiziert

TL 9000, ISO 9001:2008, ISO 27001:2013, ISO 14001:2004, R2:2013C-TPAT
OHSAS 18001:2007


Weltweite Konformität

Managementsysteme

Curvature stellt mit einer Vielzahl von Management-Systemen und -Programmen die Nutzung bewährter Methoden sicher und weist so die Einhaltung aller für unser Geschäft geltenden Vorschriften nach.

Rechtliche und sonstige Überprüfung

Kernbestandteil des Compliance-Programms von Curvature ist ein System vorbeugender rechtlicher Prüfungen, das gewährleistet, dass wir in allen unseren weltweiten Märkten die für unsere Produktlinien geltenden Vorschriften einhalten. Außerdem setzt Curvature alle von Kunden oder intern erlassenen Anweisungen und Auflagen um.

Kontinuierliche Verbesserung und Investitionen

Curvature ist bestrebt, den Anforderungen der Kunden mit einem erweiterten Produkt- und Serviceangebot nachzukommen. Unsere Prozesse sind so angelegt, dass wir uns kontinuierlich im Sinne unserer Kunden weiterentwickeln und dabei:

  • stets die Erwartungen der Kunden erfüllen und
  • niemals aufhören die eigene Leistung zu verbessern.

Notfallwiederherstellung und Betriebskontinuität

Die Pläne für Notfallwiederherstellung und Betriebskontinuität von Curvature umfassen alle Management-Systeme, um bei jedem Störfall Konformität sicherstellen zu können. Pläne für Betriebskontinuität und Notfallwiederherstellung werden regelmäßig getestet und von unabhängigen Dritten überprüft.

Ethik- und Verhaltenskodex

Erklärung zu moderner Sklaverei (zum PDF-download hier klicken)

Curvature folgt einem Verhaltenskodex und somit bestimmten Geschäftsprinzipien, wie:

  • Ehrlichkeit,
  • Integrität,
  • Zuverlässigkeit & Vertrauenswürdigkeit,
  • Loyalität,
  • Fairness,
  • Respekt & Rücksicht auf Andere,
  • Gesetzestreue,
  • Verpflichtung zu höchster Qualität,
  • Führung,
  • Reputation & Moral und
  • Rechenschaftspflicht etc.

Qualität

Qualitätsrichtlinie

Curvature ist bestrebt, den Anforderungen der Kunden mit einem erweiterten Produkt- und Serviceangebot nachzukommen. Unsere Prozesse sind so angelegt, dass wir uns kontinuierlich im Sinne unserer Kunden weiterentwickeln und dabei:

Qualitätsziele:

  • stets die Erwartungen der Kunden erfüllen und
  • niemals aufhören die eigene Leistung zu verbessern.

Qualitätselemente sind fest mit jeder Abteilung und mit jeder Position verknüpft. Kurz: Wir bemühen uns um kundenorientierte Prozesse.

Zertifizierungen nach TL 9000 und ISO 9001

Alle Vertriebszentren von Curvature sind nach ISO 9001 und TL 9000 zertifiziert. Mit diesem erreichten Niveau an Qualitätskontrolle gehört Curvature damit zur Elite von Netzwerkgeräteanbietern. Diese Zertifizierungen werden von der International Standards Organization und dem Quality of Excellence for Suppliers of Telecommunications (QuEST) Forum verwaltet. Diese renommierte Anerkennung bestätigt die nachgewiesene Fähigkeit von Curvature, bei Beschaffungs- und Neuausstattungsleistungen für die Telekommunikationsbranche, weltweit den höchsten Qualitätsstandard umzusetzen.

EHS

Richtlinie zum Umwelt- und Gesundheitsschutz und zur Wahrung der Sicherheit (EHS)

Curvarture verpflichtet sich, seine Geschäfte verantwortungsvoll und umweltbewusst wahrzunehmen, d.h. gesetzliche und sonstige Auflagen zum Umwelt- und Gesundheitschutz sowie zur Wahrung der Sicherheit stets einzuhalten und unsere Betriebsabläufe in dieser Hinsicht kontinuierlich zu verbessern.

Selbstverständlich verpflichten wir uns Umweltverschmutzung zu vermeiden und haben daher Recycling und verantwortungsvolle Abfallentsorgung untrennbar in unsere Prozesse integriert. Curvature ist ebenso für die Belange der Arbeitssicherheit und der Gesundheit unserer Mitarbeiter sensibilisiert und verpflichtet sich Verletzungen und Gesundheitsschäden zu vermeiden.

Umweltzertifizierung nach ISO 14001

Der Betrieb von Curvature in Santa Barbara ist dauerhaft nach ISO 14001 zertifiziert. Als Unternehmen, das seit Jahren gebrauchte Hardware der Wiederverwendung zuführt, tragen wir von Curvature eine besondere Verantwortung für die Umwelt. In Wahrnehmung dieser Verantwortung entwickeln wir Programme zur Förderung von Methoden in der IT, die sich finanziell und ökologisch auszahlen.

Sicherheitszertifizierung nach OHSAS 18001

Der Betrieb von Curvature in Santa Barbara ist dauerhaft nach OHSAS 14001 zertifiziert. Curvature sieht sich in der Pflicht, in allen Betrieben sichere und gesunde Arbeitsplätze bereitzustellen. Die OHSAS 18001 regelt alle Sicherheitsaspekte des EHS-Programms von Curvature. Durch die Umsetzung der Anweisungen dieses Programms wird sichergestellt, dass Curvature alle Sicherheitsrisiken entdeckt, die Möglichkeit von Unfällen verringert, gesetzliche Vorschriften einhält und die Sicherheit fortlaufend verbessert.

Zertifizierung nach R2 (verantwortungsvolles Recycling)

Der Betrieb von Curvature in Santa Barbara ist dauerhaft nach R2 zertifiziert. Der R2-Standard definiert einen einheitlichen Katalog von Prozessen, Sicherheitsmaßnahmen und Dokumentationspflichten für Unternehmen, die gebrauchte elektronische Geräte reparieren und wiederverwerten. R2 wird streng durch unabhängige Gutachter auditiert, die besonders auf Qualität, Sicherheit und Transparenz achten. Diese Zertifizierung gilt insbesondere für unseren Geschäftsbereich Asset Recovery — Kunden können sich also darauf verlassen, dass ihre Geräte korrekt behandelt werden und Curvature ihre Daten sachgerecht vernichtet.

Import | Export

Import/Export-Politik

Für Curvature LLC war und ist es selbstverständlich stets den Vorgaben und Richtlinien der Exportkontrollgesetze und -vorschriften der USA zu folgen.


Zertifizierung nach C-TPAT

Curvature ist ein zertifizierter C-TPAT Importeur (Customs-Trade Partnership Against Terrorism - als europäische Entsprechung können Zertifikate als Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter ZWB betrachtet werden). C-TPAT wird durch den U.S. Zoll-und Grenzschutz umgesetzt und richtet sich auf die Erhöhung und Festigung der Sicherheit von globalen Lieferketten im Hinblick auf terroristische Bedrohungen.

Informationssicherheit

ISMS

Das ISMS-Committee und das Management Committee von Curvature verpflichten sich die Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit der Datenbestände der gesamten Organisation zu wahren. Das dient dem Schutz der Daten unserer Kunden, der Wahrung unseres guten Rufs, der Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden und maximiert die Rendite von Geschäftsgelegenheiten. Die Anforderungen an die Informationssicherheit werden ständig an die Ziele und Geschäftszwecke von Curvature angepasst.

Curvature hat auf hoher Ebene einen Informationssicherheitsausschuss, das sogenannte ISMS Committee (Information Security Management System Committee), eingerichtet. Diesem Ausschuss gehören verschiedene Führungskräfte unseres Unternehmens an. Sie haben die Aufgabe, unser ISMS-Rahmenkonzept zu unterstützen, die Sicherheitspolitik regelmäßig zu überprüfen und so eine kontinuierliche systematische Kontrolle und Verbesserung zu gewährleisten.

Zertifizierung nach ISO 27001

Die ISO 27001 gilt für Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISMS) und gehört zu den allgemein anerkannten und renommiertesten Sicherheitsnormen. Mit dieser Zertifizierung weist Curvature die Konformität des ISMS und die Erfüllung der neuesten Branchenstandards und Best Practices nach.

 

Better Business Bureau

Angebot anfordern

Haben Sie Fragen? Fordern Sie per E-Mail oder Telefon ein Angebot an:

North America: +1 805 964 9975
Europe, Middle East and Africa: +31 (0)20 449 9292
Asia Pacific: +65 6411 7388

Angebot anfordern