Direkt zum Inhalt

Häufig gestellte Fragen

Was macht Curvature zum international führenden Anbieter und zur zuverlässigsten Quelle für aus Vorbesitz übernommene und neuwertige Netzwerkgeräte?

Curvature bietet eine breite Palette von Produkten, hervorragenden Kundenservice sowie branchenführende Garantien. Daher hat sich NHR zur größten alternativen Quelle für aus Vorbesitz übernommene und Refurbished-Netzwerkgeräte entwickelt. Unser Bestand an aus Vorbesitz übernommenen Geräten umfasst Produkte führender Hersteller wie Cisco, Juniper, Alcatel-Lucent und Extreme. Jeder von uns verkaufte Artikel wird rigoros getestet und mit einer Standard-Einjahresgarantie ausgeliefert. Curvature ist außerdem ein autorisierter Wiederverkäufer neuer Geräte von Dell Networking, darunter der kompletten Reihe neuer, hochleistungsfähiger Dell Networking-Switches.

Welcher Art sind die Unternehmen, die aus Vorbesitz übernommene Netzwerkgeräte von Curvature kaufen, und wofür werden diese Geräte in erster Linie verwendet?

Curvature zählt bereits mehr als 10.000 Organisationen zu seinen Kunden. Dazu gehören Global 1000-Unternehmen, kleinere und mittelständische Betriebe, Telekommunikationsanbieter, Finanzinstitute, Regierungsbehörden sowie Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen. Die wichtigsten vertikalen Segmente, in denen Curvature weltweit Produkte vertreibt, sind Telekommunikations- und Technologieintegratoren. Die meisten Geräte werden in Produktionsumgebungen eingesetzt, unter anderem in Carrier-Netzen, in denen unterbrechungsfreier Betrieb unerlässlich ist. Manche Unternehmen erwerben Geräte von Curvature im Rahmen der Ersatzteilplanung, für Testzwecke und zur Notfallwiederherstellung, der Großteil verwendet sie jedoch im Kundenservice und zur Netzwerkerweiterung. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage unter 400 Curvature-Kunden ergab, dass fast 80 Prozent der erworbenen Geräte in Produktionsnetzen und 66 Prozent in Projekten zur Netzwerkerweiterung implementiert wurden.

Worin besteht der Unterschied zwischen “aus Vorbesitz übernommenen”, “refurbished” und “gebrauchten” Geräten? Was bedeuten die Begriffe “neu/überzählig" “neu/Verpackung geöffnet” und “neu/in Verpackung”?

NHR betrachtet alle angebotenen Geräte als “aus Vorbesitz übernommen”, was bedeutet, dass die Geräte ursprünglich vom Hersteller oder einem autorisierten Wiederverkäufer verkauft wurden und nun erneut verkauft werden. Ein Teil unseres Bestands ist gebraucht, andere Geräte hingegen wurden wieder verkauft, ohne benutzt worden zu sein. Sämtliche gebrauchten NHR-Geräte wurden umfassend inspiziert, gereinigt, getestet und überholt, damit sie in einem Zustand versetzt werden, der dem Originalzustand möglichst nahe kommt. In einigen Fällen erfordern Geräte geringfügige Ausbesserungen oder Schönheitsreparaturen und werden dann als “refurbished” gekennzeichnet. Unser Ziel besteht darin, Geräte anzubieten, die “so gut wie neu" sind, und unseren Kunden gleichzeitig außerordentliche Kosteneinsparungen zu ermöglichen – zwischen 50 und 90 Prozent im Vergleich zum Listenpreis der Hersteller.

Geräte, die als “neu/überzählig” bezeichnet werden, wurden nie benutzt. Diese Geräte werden möglicherweise auch im Hinblick auf den Zustand der Verpackung beschrieben. Der Zustand von Geräten mit der Bezeichnung “neu/Verpackung geöffnet” kann variieren. Diese Produkte können sich im Neuzustand befinden oder zwei oder mehr Jahre alt sein, wurden möglicherweise bereits mehrfach verkauft, jedoch nie benutzt. Die Bezeichnung “neu/in Verpackung” gilt normalerweise für Produkte aus dem Vertriebskanal des OEM-Herstellers, deren Verpackungsband noch unversehrt ist. In beiden Fällen öffnet NHR die Verpackung, um den Inhalt zu überprüfen und sicherzustellen, dass die Geräte den Spezifikationen entsprechen. Da NHR keine neuen Produkte verkauft, würde in beiden Fällen die Bezeichnung “aus Vorbesitz übernommen” zutreffen.

Welche Gerätearten sind auf dem Zweitmarkt erhältlich?

Heute sind fast alle Arten von Netzwerkgeräten auf dem Zweitmarkt erhältlich. Der Bestand von NHR richtet sich normalerweise nach der aktuellen Nachfrage. Daher bemüht sich das Unternehmen besonders intensiv um die Beschaffung der gefragtesten 100 bis 200 Produkte, um Kunden die populärsten Cisco-Router und andere führende Netzwerkgeräte innerhalb von 24 bis 48 Stunden liefern zu können. Dank umfassender Ressourcen und Kontakte in zahlreichen vertikalen Märkten ist NHR normalerweise in der Lage, selbst Spezialgeräte oder schwer beziehbare Artikel innerhalb von fünf bis sechs Tagen zu liefern.

Wie viele Geräte umfasst der Bestand von NHR?

NHR führt Geräte im Wert von mehr als 200 Millionen US-Dollar (nach Listenpreisen). Dies ist der mit Abstand umfangreichste Bestand auf dem Zweitmarkt. Die sofortige Verfügbarkeit einer breiten Palette an Netzwerkgeräten ermöglicht es NHR, besonders schnell auf Kundenwünsche zu reagieren. Das Unternehmen führt eine Datenbank mit mehr als 2.000 Ressourcen weltweit sowie modernste Datenbanken zur Verfolgung des gesamten Bestandes rund um den Globus. Daher sind normalerweise sowohl die gefragtesten als auch schwer beziehbare Netzwerkprodukte verfügbar und innerhalb von 24 bis 48 Stunden zur Auslieferung bereit.

Woher bezieht Curvature seine Geräte?

Die meisten Geräte bezieht Curvature von den Unternehmen, die gleichzeitig Kunden sind. Wenn ein Unternehmen ein Netzwerk-Upgrade durchführt, ein Projekt streicht oder einen Standort schließt, kauft Curvature die überzähligen Netzwerkgeräte auf oder rechnet dem Unternehmen eine Gutschrift für den nächsten Kauf an. Darüber hinaus beziehen wir Geräte von Systemintegratoren, die möglicherweise Ausrüstung für einen Kunden kaufen, der das Projekt später absagt oder ändert, sowie von anderen Wiederverkäufern gebrauchter Geräte.

Welche Art von Garantie bietet NHR für die verkauften Geräte?

Auf alle aus Vorbesitz übernommenen OEM-Geräte sowie sämtliche neuen NHR-Geräte gewährt Ihnen NHR eine Garantie über die gesamte Produktlebensdauer. Falls ein bei uns erworbenes Produkt im ersten Jahr nach dem Kauf ausfallen sollte, beheben unsere erfahrenen Support-Techniker das Problem entweder umgehend telefonisch oder stellen Ihnen ein Ersatzgerät bereit. Keine Wartezeiten für das Einsenden Ihres Geräts, kein Warten auf Reparaturen.

Welche Wartungsprogramme bietet NHR an?

Mit dem Wartungsprogramm von NHR, NetSure, können IT-Experten genau die Supportstufe auswählen, die in technischer und finanzieller Hinsicht für den Netzwerkkern, die Zugriffs- und Verteilungsebenen sowie für Remotebüros sinnvoll ist. NetSure bietet technischen Support rund um die Uhr (24x7x365) durch Fachleute mit Cisco-Zertifizierung sowie garantierten Produktersatz von heute auf morgen im Falle von Geräteausfällen, und das bei Einsparungen von bis zu 90 Prozent im Vergleich zu den Wartungsprogrammen von Herstellern.

Welche Vorteile ergeben sich beim Kauf von aus Vorbesitz übernommenen Geräten?

Die Hauptvorteile sind erhebliche Einsparungen und beschleunigter Versand. Beim Kauf von aus Vorbesitz übernommenen Netzwerkgeräten können Unternehmen bis zu 90 Prozent gegenüber dem Listenpreis der Hersteller sparen. Ein weiterer deutlicher Vorteil besteht darin, dass Kunden die bestellten Produkte schneller erhalten. Anders als OEMs, die eventuell 10 bis 80 Tage zur Ausführung von Bestellungen benötigen, kann NHR von heute auf morgen liefern, wenn das gewünschte Produkt am Lager ist.

Sind Fälschungen ein großes Problem? Wie geht NHR damit um?

Gefälschte Netzwerkgeräte sind auf dem Markt im Umlauf, was insbesondere vorherrschende Marken wie Cisco betrifft. NHR konnte jedoch in den vergangenen Jahren einen Rückgang der Fälschungen beobachten. Im Zeitraum 2001 bis 2002 lag die Zahl der Fälschungen noch wesentlich höher, die Anstrengungen von Herstellern, Gesetzeshütern und Wiederverkäufern auf dem Zweitmarkt haben jedoch bewirkt, dass der Handel mit diesen Produkten erheblich eingedämmt wurde. Am häufigsten werden heute Module von geringerem Wert wie PIX-Karten und GBICs gefälscht. Im Bemühen, das Problem gefälschter Geräte gänzlich zu beseitigen, entwickelte NHR ein Counterfeit Abatement Program, also ein Programm zur Fälschungsbekämpfung. CAP beinhaltet ein striktes Verfahren zur Identifizierung verdächtiger Geräte, Sperrung zwecks gründlicher und detaillierter Untersuchung, Dokumentation sich entwickelnder Fälschungstechniken und Führung einer umfassenden Informationsbank, die von den Qualitätstechnikern von NHR weltweit genutzt wird, um zu gewährleisten, dass alle NHR-Geräte authentisch sind und den Werksvorschriften entsprechen. Um dieses Anliegen branchenweit zu verfechten, ist NHR als Gründungsmitglied der UNEDA (Used Networking Equipment Dealer Association) beigetreten. Eines der Ziele dieser Organisation besteht darin, dazu beizutragen, dass alle Mitglieder (mehr als 300) Methoden zur Erkennung von Fälschungen untereinander weitergeben. Die Sensibilisierung von Wiederverkäufern und Kunden für das Problem ist die beste Möglichkeit, sich gegen Fälscher zu wehren.

Why do I need NetSure? Doesn’t the Curvature Lifetime warranty have me covered?

Many people think that a lifetime product warranty eliminates the need for a maintenance and support contract. In some cases this may be true, but a warranty and maintenance and support contract are different and provide varying levels of support.

A NetSure contract goes well beyond a standard warranty. When IT professionals talk about service contracts, a significant part of that discussion involves product replacement timeframe. NHR offers varying levels of advanced hardware replacement timeframes from next-business-day to 4-hour to onsite spare. These options are all available 24x7; the standard warranty is limited to 8x5. So if you have critical network infrastructure that requires fast hardware replacement regardless of the time or day of the week, NetSure is a must-have component of your network strategy.

The technical support available to our NetSure customers is also superior to our standard warranty support. NetSure technical support is available 24x7, with a 30-minute response guarantee, and includes troubleshooting and configuration support. Our standard warranty support is 8x5 and is limited to verifying that the hardware has failed and authorizing an RMA. Of course, if in the process of verifying that the hardware has failed our network engineers find that the cause of the issue is not hardware failure, they will provide that information to the customer and help them to resolve the issue.

The quick response you get with NetSure can dramatically speed up the time required to remedy a network problem, whether due to a failed device or a configuration issue. This can mean significant savings in both time and money for your business. But if the hardware you’re purchasing isn’t critical to your business, then our warranty will probably suffice.

Warum benötigt Curvature für NetSure® Informationen zu den Modulen und Karten in meinem Router oder Chassis?

Damit Curvature sämtliche Hardware-Produkte unserer Kunden im Rahmen ihrer NetSure®-Wartungs- und Supportverträge in angemessenem Umfang vorrätig halten kann, müssen wir genau wissen, welche Komponenten in jedem Ihrer Chassis oder Router vorhanden sind. Davon profitieren Sie auch finanziell. Anstatt einen Pauschalpreis für ein Chassis in Rechnung zu stellen, wie Cisco es bei SMARTnet tut, können wir unseren Preis präzise an den Inhalt des Chassis anpassen. Darum ist unser NetSure®-Preis für einen Chassis-basierten Switch in den meisten Fällen wesentlich niedriger als SMARTnet – denn wir müssen nicht davon ausgehen, dass Sie die neuesten und teuersten Module verwenden.

 

Angebot anfordern

Haben Sie Fragen? Fordern Sie per E-Mail oder Telefon ein Angebot an:

North America: +1 805 964 9975
Europe, Middle East and Africa: +31 (0)20 449 9292
Asia Pacific: +65 6411 7388

Angebot anfordern