Richtlinien und Garantie | IT-Richtlinien | Curvature
Neues Ask The Expert Video: Broadcom Acquisition of VMware Overview Pt. 2
Klicken Sie hier, um unsere zweite Diskussion über die neue VMware by Broadcom-Landschaft anzusehen.

Vereinbarung über Nutzungsbedingungen

Aktualisiert: 18. Februar 2016

Herzlich Willkommen! Diese Nutzungsbedingungen (die "Nutzungsbedingungen") regeln Ihre Nutzung der Website Curvature.com (zusammen mit allen darunter liegenden Unterseiten, die "Website"). Ihr Zugriff auf und Ihre Nutzung der Website sowie der Dienstleistungen, Produkte und Netzwerke, die auf der Website zu finden sind oder mit ihr in Verbindung stehen (zusammenfassend als "Service" bezeichnet), unterliegen diesen Nutzungsbedingungen. Die Begriffe "Unternehmen", "wir", "uns" oder "unser" beziehen sich auf Curvature LLC und seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Schwester- und Muttergesellschaften.

Durch die Nutzung der Website erklären Sie, dass Sie diese Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden haben und sich damit einverstanden erklären, an diese gebunden zu sein und alle anwendbaren Gesetze und Vorschriften einzuhalten, einschließlich der US-Export- und Re-Exportkontrollgesetze und -vorschriften.

Wir können diese Nutzungsbedingungen jederzeit ohne weitere Ankündigung ändern oder modifizieren, und solche Änderungen oder Modifikationen treten sofort mit der Veröffentlichung auf der Website in Kraft. Wir werden oben auf dieser Seite das Datum der letzten Überarbeitung dieser Nutzungsbedingungen angeben. Ihre fortgesetzte Nutzung des Dienstes oder der Website nach einer Änderung oder Modifizierung stellt Ihre Zustimmung zu den neuen Nutzungsbedingungen dar. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, diese oder zukünftige Versionen der Nutzungsbedingungen einzuhalten, dürfen Sie den Dienst oder die Website nicht nutzen oder darauf zugreifen (oder weiterhin nutzen oder darauf zugreifen). Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Site regelmäßig zu überprüfen, um festzustellen, ob es Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen gegeben hat.

BITTE LESEN SIE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH, DA SIE WICHTIGE INFORMATIONEN ÜBER IHRE GESETZLICHEN RECHTE, RECHTSMITTEL UND VERPFLICHTUNGEN, EINSCHLIESSLICH VERSCHIEDENER EINSCHRÄNKUNGEN UND AUSSCHLÜSSE, ENTHALTEN.

Nur für den persönlichen Gebrauch

Die Site und die Dienste werden nur für Ihre persönliche, nicht-kommerzielle Nutzung zur Verfügung gestellt. Sie dürfen die Site nicht nutzen, um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu verkaufen oder um den Traffic auf Ihrer Website aus kommerziellen Gründen zu erhöhen, z. B. für Werbeverkäufe. Sie dürfen die Ergebnisse einer Suche nicht übernehmen und sie neu formatieren und anzeigen oder die Homepage des Unternehmens oder die Ergebnisseiten auf Ihrer Website spiegeln. Sie dürfen die Website nicht "meta-suchen". Wenn Sie die Dienste kommerziell nutzen wollen, müssen Sie dazu im Voraus eine schriftliche Vereinbarung mit uns treffen.

Einreichungen

Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass alle Fragen, Kommentare, Vorschläge, Ideen, Rückmeldungen oder andere Informationen über die Website oder den Dienst ("Beiträge"), die Sie uns zur Verfügung stellen, nicht vertraulich sind und in unser alleiniges Eigentum übergehen. Wir besitzen die ausschließlichen Rechte, einschließlich aller geistigen Eigentumsrechte, und sind zur uneingeschränkten Nutzung und Verbreitung dieser Einsendungen für jeden Zweck, ob kommerziell oder anderweitig, ohne Anerkennung oder Entschädigung an Sie berechtigt. Ungeachtet des Vorstehenden werden alle uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie behandelt.

Benutzerverhalten

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie keine ungesetzlichen, verleumderischen, belästigenden, bedrohenden, beleidigenden, obszönen, pornografischen oder anderweitig sexuell eindeutigen, skandalösen, aufrührerischen oder sonstigen Materialien, die eine zivil- oder strafrechtliche Haftung nach dem Gesetz nach sich ziehen könnten, auf oder von dieser Website verteilen, einstellen oder übertragen werden.

Geistiges Eigentum

Alle auf dieser Website enthaltenen Informationen, Materialien und sonstigen Inhalte (einschließlich der oben beschriebenen Einreichungen, "Inhalt") sind unser urheberrechtlich geschütztes Material. Außer wie hierin angegeben, darf keiner der Inhalte ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung verwendet, kopiert, reproduziert, übertragen, weitergegeben, verteilt, heruntergeladen, gepostet oder anderweitig verwertet werden.

Markenzeichen

"Curvature" und "NetSure" sind eingetragene Marken des Unternehmens. Sie sind nicht berechtigt, diese Marken ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Unternehmens zu verwenden.

Keine Zusicherungen und Gewährleistungen

MIT AUSNAHME DER AUSDRÜCKLICHEN ANGABEN HIERIN GEBEN WIR KEINE ZUSICHERUNGEN ODER GARANTIEN JEGLICHER ART AB, WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH STILLSCHWEIGEND, GESETZLICH ODER ANDERWEITIG, EINSCHLIESSLICH UND OHNE EINSCHRÄNKUNG DER GARANTIE DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN ODER JEGLICHER STILLSCHWEIGENDEN GARANTIE, DIE SICH AUS DEM HANDELSVERLAUF ODER DEM VERLAUF DER LEISTUNG ERGIBT. OHNE DIE ALLGEMEINGÜLTIGKEIT DES VORSTEHENDEN EINZUSCHRÄNKEN, LEHNEN WIR INSBESONDERE JEGLICHE ZUSICHERUNG ODER GARANTIE IN BEZUG AUF DIE FEHLERFREIE, STÖRUNGSFREIE ODER UNTERBRECHUNGSFREIE NATUR DER WEBSITE ODER DER DIENSTE AB.

Begrenzung der Haftung

UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTEN WIR IHNEN ODER DRITTEN GEGENÜBER FÜR DIREKTE, INDIREKTE, ZUFÄLLIGE, BESONDERE, VERLÄSSLICHE SCHÄDEN, FOLGESCHÄDEN ODER STRAFSCHADENSERSATZ, EINSCHLIESSLICH ENTGANGENEN GEWINNS, KOSTEN FÜR DECKUNG ODER DATENVERLUSTE, DIE SICH GANZ ODER TEILWEISE AUS IHRER NUTZUNG ODER DER UNFÄHIGKEIT ZUR NUTZUNG DER WEBSITE ODER DER DIENSTE ODER IHREM VERTRAUEN AUF DIE WEBSITE ODER DIE DIENSTE ODER UNSERER BEREITSTELLUNG ODER UNTERLASSUNG DER BEREITSTELLUNG DER WEBSITE ODER DER DIENSTE ERGEBEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB WIR AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDEN ODER NICHT. DARÜBER HINAUS SIND WIR NICHT VERPFLICHTET, DIE WEBSITE ODER DEREN INHALTE ZU AKTUALISIEREN. IN KEINEM FALL ÜBERSTEIGT UNSERE GESAMTHAFTUNG IHNEN GEGENÜBER FÜR ALLE SCHÄDEN, VERLUSTE UND KLAGEGRÜNDE (OB AUS VERTRAG, UNERLAUBTER HANDLUNG (EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF FAHRLÄSSIGKEIT) ODER ANDERWEITIG) FÜNF DOLLAR ($5.00). WENN SIE MIT DER WEBSITE ODER DEN DIENSTEN UNZUFRIEDEN SIND, BESTEHT IHR EINZIGES UND AUSSCHLIESSLICHES RECHTSMITTEL DARIN, DIE NUTZUNG DER WEBSITE UND DER DIENSTE EINZUSTELLEN.

Anwendbares Recht; Sonstiges

Die Gesetze des Staates Kalifornien, ohne Rücksicht auf die Grundsätze des Kollisionsrechts, regeln diese Nutzungsbedingungen und alle Streitigkeiten jeglicher Art, die zwischen Ihnen und uns oder einem unserer verbundenen Unternehmen entstehen könnten. Sie erklären sich damit einverstanden, in diesem Zusammenhang nur vor den Staats- und Bundesgerichten in Santa Barbara, Kalifornien, Klage zu erheben oder zu verfolgen, und Sie erklären sich hiermit einverstanden und verzichten auf alle Einreden der mangelnden persönlichen Zuständigkeit und des forum non conveniens in Bezug auf den Gerichtsstand und die Zuständigkeit der Staats- und Bundesgerichte von Santa Barbara, Kalifornien.

Zurück zum Anfang der Seite

Geräte-Rücksendungen

Sie können Geräte innerhalb von dreißig (30) Tagen ab dem Datum, an dem Sie die Geräte erhalten haben, zurückgeben, wobei eine Wiedereinlagerungsgebühr in Höhe von 20 % des Kaufpreises für diese Geräte anfällt. Sie müssen diese Geräte in demselben Zustand zurückgeben, in dem sie ursprünglich an Sie geliefert wurden.

Wir ersetzen nicht funktionierende oder defekte Geräte in Übereinstimmung mit den Bedingungen unserer Garantie, wie nachstehend dargelegt.

Wenn Sie ein Gerät zurückgeben möchten, müssen Sie sich zunächst mit uns in Verbindung setzen, um eine vorherige Genehmigung und zusätzliche Anweisungen zu erhalten. Bitte wenden Sie sich direkt an Ihren Kundenbetreuer oder kontaktieren Sie uns unter [email protected]

Die oben dargelegten Rückgaberichtlinien gelten nur für gebrauchte und generalüberholte Originalgeräte des Herstellers ("OEM"), für OEM-Geräte, die außerhalb der autorisierten Wiederverkaufskanäle erworben wurden (d. h. "new in box" oder "out of channel"), sowie für neue Geräte der Marke Curvature (zusammenfassend als "Geräte" bezeichnet). Die Rückgabe von neuen OEM-Geräten unterliegt den Rückgaberichtlinien des OEMs.

Software, Wartungsverträge, Supportverträge, Garantieverträge und andere Sonderbestellungen können nicht zurückgegeben werden.

Zurück zum Anfang der Seite

CurvatureGerätegarantie

Diese Garantie ist ab dem 7. August 2019 gültig und gilt für gebrauchte und generalüberholte Geräte der Marke des Originalgeräteherstellers ("OEM"), für Geräte der Marke des OEM, die außerhalb der autorisierten Wiederverkaufskanäle erworben wurden (d. h. "unused in box", "new in box" oder "out of channel"), sowie für neue Geräte der Marke Curvature (zusammenfassend als "Geräte" bezeichnet).

Curvature garantiert, dass die an den Käufer verkaufte Ausrüstung während der gesamten Lebensdauer der Ausrüstung frei von Material- und Verarbeitungsfehlern ist, vorausgesetzt, die Ausrüstung wird ordnungsgemäß verwendet und gewartet.

Ungeachtet der vorstehenden Ausführungen ist die Garantie für bestimmte Geräte begrenzt. Für gebrauchte X86-Server und alle komplexen Serverprodukte (mit Ausnahme von Festplatten und Solid-State-Laufwerken) gilt eine lebenslange Garantie, jedoch nur so lange, wie die Originalkonfiguration der Geräte beibehalten wird. Jegliche Änderungen an der Originalkonfiguration führen zum Erlöschen der Garantie, mit Ausnahme von Änderungen an Festplatten und Speicher. Die Garantiezeit für gebrauchte Festplatten und Solid-State-Laufwerke und andere gebrauchte Speicherprodukte (einschließlich Speichersystemen, Controllern, Regalen, Bandlaufwerken und Bibliotheken) beträgt ein Jahr ab dem Versanddatum. Die Garantiezeit für Solid-State-Laufwerke der Marke Curvature endet mit dem früheren der folgenden Zeitpunkte: (a) fünf Jahre ab dem Versanddatum oder (b) dem Zeitpunkt, an dem die Nutzung des Laufwerks die in den jeweiligen Produktspezifikationen angegebene Lebensdauer überschreitet.

Während der Garantiezeit wird Curvature nach eigenem Ermessen entweder (a) defekte Geräte durch ein ordnungsgemäß funktionierendes Gerät desselben Modells oder eines Modells mit vergleichbarer Funktionalität ("Ersatzgeräte") ersetzen oder (b) dem Käufer eine Gutschrift in Höhe des Zeitwerts der defekten Geräte ausstellen. Zu diesem Zweck bedeutet "Zeitwert" (i) im ersten Jahr der Garantiezeit den Kaufpreis für die Geräte und (b) nach dem ersten Jahr der Garantiezeit den von unabhängiger Seite geschätzten Marktwert der Geräte oder, nach Wahl von Curvature, den abgeschriebenen Wert der Geräte, der auf der Grundlage des 5-Jahres-Abschreibungsplans für Computergeräte berechnet wird.

Der Käufer kann einen Garantieanspruch geltend machen, indem er sich direkt an seinen Kundenbetreuer wendet, oder er kann uns unter [email protected] kontaktieren.

Sofern nicht anders mit Curvature vereinbart, muss der Käufer defekte Geräte innerhalb von 10 Tagen an Curvature zurücksenden, die ordnungsgemäß verpackt und ausreichend gepolstert sind, um weitere Schäden zu vermeiden. CurvatureWenn der Käufer dies nicht tut, kann Curvature nach eigenem Ermessen die Gutschrift stornieren oder die Rückzahlung der Rückerstattung verlangen, dem Kunden die Ersatzgeräte in Rechnung stellen oder künftige Garantieersatzgeräte zurückhalten.

Curvature übernimmt die Kosten für den Rückversand der defekten Ausrüstung an Curvature , jedoch nur, wenn der Versand von demselben Ort aus erfolgt, an den Curvature die Ausrüstung ursprünglich geliefert hat, oder an einen anderen Ort mit vergleichbaren Versandkosten. Der Käufer muss vor der Rücksendung defekter Geräte eine gültige Rücksendegenehmigungsnummer von Curvature einholen. Darüber hinaus muss der Käufer die defekte Ausrüstung über das Konto von Curvaturemit dem von ihm bevorzugten Transportunternehmen versenden. Wenn der Käufer die defekte Ausrüstung über ein anderes Konto oder mit einem anderen Spediteur versendet, haftet Curvature nicht für die Transportkosten.

Wenn der Käufer die Geräte mit der Behauptung zurücksendet, dass sie defekt waren, sich aber herausstellt, dass sie nicht defekt waren, haftet der Käufer für alle Versandkosten, die mit einer solchen unzulässigen Rücksendung verbunden sind. Falls Curvature dem Käufer eine Gutschrift für die unsachgemäß zurückgegebene Ausrüstung ausgestellt hat, kann Curvature die Gutschrift stornieren, und falls Curvature eine Ersatzausrüstung für die unsachgemäß zurückgegebene Ausrüstung geschickt hat, haftet der Käufer für die Kosten dieser Ersatzausrüstung, und Curvature stellt dem Käufer eine entsprechende Rechnung.

Curvature übernimmt die Versandkosten für den Versand von Ersatzgeräten an den Käufer, jedoch nur, wenn der Versand an denselben Ort erfolgt, an den Curvature die Geräte ursprünglich geliefert hat, oder an einen anderen Ort mit vergleichbaren Versandkosten; die Incoterms richten sich nach dem ursprünglichen Kaufauftrag. Ersatzgeräte, die nicht gemäß den Incoterms EXW versandt werden, werden mit dem von Curvaturebevorzugten Spediteur versandt, wobei die Fracht von Curvature im Voraus bezahlt wird. Curvature ist möglicherweise nicht in der Lage, Ersatzgeräte in Länder zu versenden, die spezielle Einfuhrlizenzen, Genehmigungen und/oder die Zustimmung der örtlichen Zollbehörden für den Versand in diese Länder erfordern. In solchen Fällen wird Curvature mit dem Kunden zusammenarbeiten, um entweder an einen anderen Ort zu liefern oder dem Kunden eine Gutschrift für das Gerät zu gewähren.

Diese Garantie gilt nicht für Ausfälle des Geräts aufgrund von unsachgemäßem Gebrauch, Missbrauch, Unfall, Vernachlässigung, falscher Handhabung, mangelnder Wartung, Umwelteinflüssen, unsachgemäßer Installation oder Konfiguration, Überschwemmung, Feuer oder anderen Naturkatastrophen, physischen Schäden, elektrischen Problemen wie Blitzschlag, Überspannung oder falschen elektrischen Spannungen oder unsachgemäßen Änderungen.

Diese Garantie ist nicht übertragbar und gilt nur für den Erstkäufer des Geräts ("Käufer").

Diese Garantie gilt nicht für neue OEM-Geräte, für die Curvature ein autorisierter Wiederverkäufer ist, oder für neue OEM-Geräte, die Curvature von einem autorisierten Wiederverkäufer zum Wiederverkauf erworben hat. Garantien für solche Geräte werden ausschließlich vom Hersteller des Geräts gewährt. CURVATURE LEHNT AUSDRÜCKLICH ALLE AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN IN BEZUG AUF SOLCHE GERÄTE AB, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE STILLSCHWEIGENDE GARANTIE DER MARKTGÄNGIGKEIT ODER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. In dem Maße, in dem Curvature dazu berechtigt ist, wird es alle übertragbaren Garantien an den Käufer weitergeben. CurvatureDie einzige Verantwortung von in Bezug auf solche Garantien besteht darin, den Käufer in angemessener Weise bei seinen Bemühungen zu unterstützen, dass der Hersteller die Garantien einhält.

Diese Garantie gilt nicht für Produkte, die im Rahmen von Großhandelsgeschäften erworben wurden. Diese Garantie erstreckt sich nicht auf Mainframes, Software, Batterien, Lizenzen oder Geräte, die als Teil der Wartungsdienste oder anderer Dienstleistungen von Curvaturezur Verfügung gestellt werden. Curvature lehnt jede ausdrückliche oder stillschweigende Garantie für solche Waren und Dienstleistungen ab, es sei denn, sie wurde gesondert schriftlich von Curvature vereinbart.

MIT AUSNAHME DER VORSTEHENDEN BESTIMMUNGEN ODER ANDERWEITIGER SCHRIFTLICHER VEREINBARUNGEN MIT CURVATURE LEHNT CURVATURE JEDE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE, GESETZLICHE ODER ANDERWEITIGE GARANTIE IN BEZUG AUF DAS GERÄT AB, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF STILLSCHWEIGENDE GARANTIEN UND BEDINGUNGEN FÜR DIE MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, LEISTUNG, EIGNUNG ODER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN.

DAS RECHTSMITTEL DES ERSATZES ODER DER RÜCKERSTATTUNG, WIE IM ALLEINIGEN ERMESSEN VON CURVATUREFESTGELEGT, IST DAS AUSSCHLIESSLICHE UND EINZIGE RECHTSMITTEL DES KÄUFERS IN BEZUG AUF JEGLICHE ANSPRÜCHE, DIE AUF DER AUSRÜSTUNG BASIEREN. CURVATURE IST IN KEINEM FALL HAFTBAR FÜR BESONDERE, ZUFÄLLIGE, BEDINGTE, STRAFENDE ODER FOLGESCHÄDEN JEGLICHER ART ODER FÜR SCHÄDEN ODER VERLUSTE VON ANDEREM EIGENTUM ODER GÜTERN, GEWINN- ODER EINNAHMEVERLUSTE, NUTZUNGS- ODER DATENVERLUSTE.

DIE OBEN BESCHRIEBENE LEBENSLANGE GARANTIE ENDET MIT DEM VERKAUF ODER DER ÜBERTRAGUNG DES GERÄTS DURCH DEN KÄUFER AN EINE ANDERE PARTEI.

Curvature R2-Geräte-Kategorisierung (REC) Äquivalenz

Curvature folgt den Anforderungen von R2v3 für seine Gerätekategorisierung und Funktionalität.

  • Artikel, die im Rahmen von Kundenaufträgen verkauft werden, entsprechen R2v3 REC C6 und F3 (gebraucht in gutem und funktionsfähigem Zustand)
  • NEUE Artikel werden als C9 F3 betrachtet.

Informationen zu den R2-Kategoriecodes des SBFI für REC finden Sie unter: https://sustainableelectronics.org/

Zurück zum Anfang der Seite

Verkauf von Ausrüstung an Curvature

Wir halten unsere Verpflichtungen ein und erwarten, dass jeder, der uns Geräte verkauft, dasselbe tut. Wenn wir Geräte von Ihnen kaufen und diese sich nicht in einem guten physischen und funktionsfähigen Zustand befinden und gültige Seriennummern aufweisen, erwarten wir, dass Sie alle Beträge, die wir für diese Geräte bezahlt haben, zurückerstatten. Wir werden nur Geräte von legitimen Lieferanten kaufen, die uns ein klares und freies Eigentumsrecht an den Geräten übertragen können.

Um ein Angebot für Ihre Ausrüstung anzufordern, klicken Sie hier.

Zurück zum Anfang der Seite

Curvature Bedingungen und Konditionen für Geräteangebote

  1. Allgemeine Anwendung. Diese Geschäftsbedingungen und das "Angebot", in das sie durch Bezugnahme aufgenommen wurden (zusammen der "Vertrag"), regeln den Verkauf der im Angebot genannten Geräte und anderen Produkte (die "Geräte") durch die im Angebot angegebene Stelle Curvature ("Curvature") an den im Angebot angegebenen Käufer ("Käufer"). Durch die Annahme des Angebots und/oder die Erteilung eines Kaufauftrags für die Ausrüstung erklärt sich der Käufer mit diesen Bedingungen einverstanden. CurvatureDas Angebot des Verkäufers, die Ausrüstung zu verkaufen, ist ausdrücklich von der Annahme dieser Bedingungen durch den Käufer abhängig. CurvatureDie Annahme eines Angebots des Käufers zum Kauf der Ausrüstung ist ebenfalls ausdrücklich an die Annahme dieser Bedingungen durch den Käufer gebunden. Andere Bedingungen (einschließlich etwaiger vorgedruckter Bedingungen, die der Bestellung des Käufers beigefügt sind) finden keine Anwendung. Wenn Curvature und der Käufer einen separaten schriftlichen Rahmenvertrag für die Ausrüstung abgeschlossen haben, gilt dieser Vertrag für den Verkauf der Ausrüstung, und die vorliegenden Bedingungen sind nicht anwendbar.
  2. Kauf und Verkauf. Curvature bietet hiermit an, die Ausrüstung an den Käufer zu verkaufen, und der Käufer kann dieses Angebot annehmen, indem er das Angebot schriftlich akzeptiert und/oder einen Kaufauftrag für die Ausrüstung erteilt, wodurch ein "Auftrag" entsteht. Durch die Annahme eines solchen Angebots ermächtigt der Käufer hiermit Curvature , als Vertreter des Kunden zu handeln bei (a) dem Erwerb, der Registrierung und/oder der Annahme von Bedingungen, die für den Erwerb von Lizenzen für Software von Dritten auf der Ausrüstung erforderlich sind, (b) der Installation solcher Software auf der Ausrüstung und (c) dem Erwerb von Wartungs- oder Serviceplänen/-verträgen von Dritten, die sich auf die Ausrüstung beziehen. Curvature gibt keine Zusicherungen oder Garantien darüber, ob eine Lizenz oder ein Vertrag, der gemäß dieser Ermächtigung erworben wurde, vom Eigentümer/Lizenzgeber der Software und/oder dem Wartungs-/Serviceanbieter als gültig angesehen wird. Der Käufer kann einen Auftrag nur dann stornieren, wenn Curvature einer solchen Stornierung schriftlich zustimmt.
  3. Preise und Zahlung; Steuern. Der vereinbarte Preis für die Ausrüstung ist im Angebot angegeben und wird in der entsprechenden, von Curvature erstellten Rechnung (jeweils eine "Rechnung") ausgewiesen. Der Käufer ist für alle Versandkosten und alle anfallenden Steuern (z.B. Umsatzsteuer, Mehrwertsteuer, GST), Gebühren, Zölle, Abgaben oder ähnliche Abgaben verantwortlich, die von einer staatlichen Behörde im Zusammenhang mit dem Kauf der Geräte erhoben werden (mit Ausnahme von Steuern, die auf dem Einkommen von Curvaturebasieren). Die Versandkosten und anfallenden Steuern werden ebenfalls auf der Rechnung ausgewiesen. Die Zahlung ist 30 Tage nach Erhalt der Rechnung fällig, sofern auf der Rechnung nichts anderes angegeben ist. Auf Beträge, die bei Fälligkeit nicht bezahlt werden, werden Zinsen in Höhe von 1,5 % pro Monat (18 % pro Jahr) oder der höchste nach geltendem Recht zulässige Satz erhoben, je nachdem, welcher Satz niedriger ist. Alle Zahlungsverpflichtungen sind absolut und können nicht mit Gegenforderungen oder Aufrechnungen geltend gemacht werden. Für alle Kreditkartentransaktionen wird eine Bearbeitungsgebühr von 4 % erhoben.
  4. Versand; Eigentum und Verlustrisiko. Sofern im Angebot nicht anders angegeben, gehen das Eigentum und das Verlustrisiko an der Ausrüstung auf den Käufer über, wenn der Spediteur die Ausrüstung an der Versandstelle von Curvaturein Besitz nimmt. Alle Liefertermine sind ungefähre Angaben. Curvature wird nach Möglichkeit in einer Sendung liefern, behält sich jedoch das Recht vor, die Lieferung in Teilmengen vorzunehmen.
  5. Inspektion und Abnahme der Waren. Wird die Ausrüstung nicht innerhalb von sieben (7) Tagen nach Lieferung wegen wesentlicher Nichtübereinstimmung mit dieser Vereinbarung zurückgewiesen, gilt dies als Annahme der Ausrüstung durch den Käufer.
  6. Garantie und Rückgaberecht. CurvatureDie Garantiebestimmungen für die Geräte finden Sie auf der folgenden Seite: https://www.www.curvature.com/policies-and-warranty/#Warranty.
    Curvature Die Rückgabebestimmungen für die Geräte finden Sie auf der folgenden Seite:
    https://www.www.curvature.com/policies-and-warranty/#ProductReturns.
  7. Haftungsausschluss; Beschränkung der Haftung. DIE OBIGE EINGESCHRÄNKTE GARANTIE GILT EXKLUSIV UND ANSTELLE ALLER ANDEREN GARANTIEN. CURVATURE SCHLIESST AUSDRÜCKLICH ALLE ANDEREN AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN AUS, EINSCHLIESSLICH ALLER STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN. DAS RECHTSMITTEL DER REPARATUR, DES ERSATZES ODER DER RÜCKERSTATTUNG, JE NACH WAHL VON CURVATURE, IST DAS AUSSCHLIESSLICHE UND EINZIGE RECHTSMITTEL DES KÄUFERS IN BEZUG AUF EIN DEFEKTES GERÄT. CURVATURE CURVATURE IST GEGENÜBER DEM KÄUFER WEDER VERTRAGLICH NOCH AUS UNERLAUBTER HANDLUNG ODER ANDERWEITIG HAFTBAR (A) FÜR INDIREKTE, ZUFÄLLIGE ODER FOLGESCHÄDEN, BESONDERE ODER EXEMPLARISCHE SCHÄDEN ODER GEWINN-, UMSATZ- ODER DATENVERLUSTE (SELBST WENN SOLCHE SCHÄDEN VORHERSEHBAR SIND UND UNABHÄNGIG DAVON, OB AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE) ODER (B) IN EINER HÖHE, DIE DEN GESAMTBETRAG ÜBERSTEIGT, DEN DER KÄUFER IM RAHMEN DIESES ANGEBOTS AN BEZAHLT HAT.
  8. Ausfuhrbeschränkungen. Alle Ausrüstungen werden in Übereinstimmung mit dem United States Export Administration Act von 1979 in seiner geänderten Fassung, den United States Export Administration Regulations ("EAR"), der EU-Verordnung 428/2009, dem Strategic Goods Control Act von Singapur und allen anderen anwendbaren Gesetzen und Vorschriften sowie internationalen Verträgen und Vereinbarungen (zusammen die "anwendbaren Gesetze") exportiert, und jede Umleitung oder Wiederausfuhr durch den Käufer, die den anwendbaren Gesetzen zuwiderläuft, ist streng verboten. Der Käufer verpflichtet sich hiermit, die geltenden Gesetze strikt einzuhalten. Im Sinne des Vorstehenden darf der Käufer die Geräte weder verkaufen noch übertragen an: (a) an eine Person, ein Unternehmen oder eine andere Einrichtung, wenn der Käufer weiß oder Grund zu der Annahme hat, dass die Ausrüstung unter Verletzung der geltenden Gesetze reexportiert, verkauft oder anderweitig weitergegeben wird; (b) an eine Person, ein Unternehmen oder eine andere Einrichtung, die auf einer der EAR-Listen der verbotenen Personen oder Einrichtungen aufgeführt sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Table of Denial Orders oder die Specially Designated Nationals List, die vom U.S. Treasury Department Office of Foreign Assets Control verwaltet wird. (c) eine Person, ein Unternehmen oder eine andere Einrichtung mit Sitz in Kuba, Iran, Nordkorea, Sudan, Syrien oder einem anderen Land, in das Artikel, Software oder Technologie mit Ursprung in den USA gemäß den EAR nicht exportiert werden dürfen; oder (d) eine Person, ein Unternehmen oder eine andere Einrichtung, wenn der Käufer weiß, dass diese Ausrüstung für die Verwendung in Verbindung mit dem Entwurf, der Entwicklung, der Herstellung, der Lagerung oder dem Einsatz von nuklearen, chemischen oder biologischen Waffen oder Raketenträgersystemen für diese Waffen oder in einer Einrichtung, in der solche Aktivitäten stattfinden, bestimmt ist. Der Käufer erklärt sich damit einverstanden, Curvature von allen Ansprüchen, Forderungen, Klagen, Verfahren, Urteilen, Strafen, Bußgeldern, Verlusten, Haftungen, Kosten oder Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltskosten) freizustellen, die Curvature erleidet oder die sich aus oder im Zusammenhang mit einem Verstoß oder einem angeblichen Verstoß des Käufers oder eines seiner Kunden gegen die geltenden Gesetze ergeben.
  9. Geltendes Recht; Gerichtsstand. Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen des Bundesstaates North Carolina und ist gemäß diesen auszulegen, ohne Rücksicht auf kollisionsrechtliche Bestimmungen. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf findet keine Anwendung. Jede Vertragspartei erklärt sich mit der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte des Bundesstaates North Carolina, Mecklenburg County, für alle Rechtsstreitigkeiten einverstanden, die sich aus dieser Vereinbarung ergeben, und jede Vertragspartei verzichtet auf jeglichen Einwand aufgrund eines forum non conveniens oder eines anderen Einwandes gegen einen solchen Gerichtsstand.
  10. Benachrichtigungen. Alle Mitteilungen, Genehmigungen oder sonstigen Mitteilungen an die andere Partei im Rahmen dieser Vereinbarung müssen per Fax, E-Mail, Nachtexpress oder Einschreiben (Porto im Voraus bezahlt, Rückschein) an die von der anderen Partei im Angebot und/oder in der Bestellung angegebenen Kontaktdaten gesendet werden und sind bei Erhalt wirksam.
  11. Sonstiges. Kommt eine der Parteien ihren Verpflichtungen aufgrund von Streiks, Aussperrungen, Arbeitskämpfen, Embargos, höherer Gewalt, Unmöglichkeit der Beschaffung von Arbeitskräften oder Materialien oder zumutbarem Ersatz für Arbeitskräfte oder Materialien, feindlichen oder feindlich gesinnten Regierungsmaßnahmen, Unruhen, Bränden oder anderen Unglücksfällen oder anderen Ursachen, die sich der Kontrolle der zur Erfüllung verpflichteten Partei entziehen, nicht nach, so ist die Nichterfüllung durch diese Partei entschuldigt, bis die Ursache für die Nichterfüllung beseitigt ist. Dauert ein solches Ereignis länger als zehn (10) Tage an, so ist die andere Partei berechtigt, diese Vereinbarung nach eigenem Ermessen zu kündigen. Dieser Vertrag wird ausschließlich zugunsten von Curvature und des Käufers sowie deren jeweiligen Rechtsnachfolgern und Zessionaren geschlossen, und keine andere natürliche oder juristische Person hat oder erwirbt irgendwelche Rechte aufgrund dieses Vertrags. Der Verzicht auf eine Bestimmung, eine Vereinbarung, eine Bedingung oder ein Recht oder eine Fristverlängerung ist nur dann wirksam, wenn er schriftlich erfolgt, und kann nicht als späterer Verzicht auf dieselbe oder eine andere Bestimmung, eine Vereinbarung, eine Bedingung oder ein Recht oder eine Fristverlängerung ausgelegt werden. Sofern nicht in einer zwischen Curvature und dem Käufer unterzeichneten schriftlichen Vereinbarung festgelegt, stellt diese Vereinbarung die endgültige, vollständige und ausschließliche Erklärung der Bedingungen für den Kauf und Verkauf der Ausrüstung zwischen den Parteien dar und ersetzt alle früheren und gleichzeitigen Absprachen oder Vereinbarungen der Parteien. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages von einem zuständigen Gericht für ungültig und nicht durchsetzbar befunden werden, so sind die übrigen Bestimmungen dieses Vertrages dennoch für die Parteien mit derselben Wirkung verbindlich, als ob der ungültige oder nicht durchsetzbare Teil abgetrennt und gestrichen worden wäre. Die obsiegende Partei in einem Prozess, einer Klage, einem Schiedsgerichtsverfahren oder einem Verfahren, das sich aus dieser Vereinbarung ergibt oder auf ihr beruht, hat Anspruch auf Erstattung ihrer angemessenen Anwaltskosten im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung zusätzlich zu den Kosten einer solchen Klage, eines solchen Prozesses oder eines solchen Verfahrens. Die Überschriften in dieser Vereinbarung dienen lediglich der Übersichtlichkeit und haben weder Einfluss auf die Auslegung der Bestimmungen dieser Vereinbarung noch auf die Rechte und Pflichten der Parteien dieser Vereinbarung.

Zurück zum Anfang der Seite

Fangen wir an

Noch Fragen? Mailen Sie uns oder rufen Sie uns an:

Nord-Amerika: +1 800 230 6638
Europa, Naher Osten und Afrika: +31 (0)20 449 9292
Asien-Pazifik: +65 6411 7388

Twitter Facebook LinkedIn Instagram
2810 Coliseum Centre Drive Suite 600 28217 Charlotte, NC
+1(704)921-1620 [email protected]