Häufig gestellte Fragen | Curvature
Neues Ask The Expert Video: Broadcom Acquisition of VMware Overview Pt. 2
Klicken Sie hier, um unsere zweite Diskussion über die neue VMware by Broadcom-Landschaft anzusehen.

FAQ

Was macht Curvature zu einem weltweit führenden Unternehmen und zu einer der vertrauenswürdigsten Quellen für unabhängigen, herstellerübergreifenden Support?

Curvature ist ein branchenführender Anbieter von neuen und gebrauchten Geräten sowie von Wartungslösungen für Dritte. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Charlotte, North Carolina, ist ein strategischer Partner für mehr als 15.000 Unternehmen weltweit und hat sich auf die Bereitstellung von globalem 24/7-Support für die einzigartigen und sich ständig ändernden Anforderungen seiner Kunden spezialisiert. Egal, ob es um den Austausch moderner Hardware oder das komplette Lebenszyklusmanagement von Netzwerk- und Rechenzentrumsausrüstung geht, Curvature bietet Unterstützung - alles im Rahmen eines Vertrags. Das 1981 gegründete Unternehmen Curvature bietet globalen Organisationen hochwertige und zuverlässige Netzwerk- und Rechenzentrumsausrüstung, Wartung und Dienstleistungen. Unsere Kunden haben jederzeit schnellen Zugang zu personalisiertem technischen und vertrieblichen Support von unseren mehr als 100 weltweit besetzten Servicezentren.

Welche Arten von Organisationen kaufen gebrauchte Geräte von Curvature und wofür werden die Geräte hauptsächlich verwendet?

Curvature hat gebrauchte Geräte an mehr als 15.000 Organisationen verkauft, darunter Fortune-500-Unternehmen, kleine und mittelständische Unternehmen, Telekommunikationsdienstleister, Finanzinstitute, Regierungsbehörden, Bildungseinrichtungen und Organisationen im Gesundheitswesen. Die weltweit größten vertikalen Segmente von Curvaturesind Telekommunikations- und Technologieintegratoren. In Carrier-Netzwerken, in denen die Betriebszeit von entscheidender Bedeutung ist, werden die Geräte am häufigsten in Produktionsumgebungen eingesetzt. Die Mehrheit der Unternehmen nutzt die Geräte zur Unterstützung von Frontline-Diensten und Netzwerkerweiterungen, aber viele Organisationen kaufen bei Curvature für Spar-, Test- und Disaster-Recovery-Anwendungen. In einer kürzlich durchgeführten Studie unter 400 Kunden von Curvature wurde festgestellt, dass fast 80 Prozent der Käufe für den Einsatz in Produktionsnetzwerken bestimmt waren. Darüber hinaus implementierten 66 Prozent der Befragten Geräte für Netzwerkerweiterungsprojekte.

Was sind die Unterschiede zwischen "pre-owned", "refurbished" und "used" Geräten? Was bedeuten "new surplus", "new/open box" und "new/in box"?

Alle von Curvature verkauften Geräte gelten als "aus Vorbesitz", d. h. die Geräte wurden ursprünglich vom Hersteller oder einem autorisierten Wiederverkäufer verkauft und werden nun von uns weiterverkauft. Ein Teil des Inventars ist "gebraucht", und einige Geräte wurden weiterverkauft, ohne überhaupt benutzt worden zu sein. Für alle Produkte, die als "gebraucht" gekennzeichnet sind, bietet Curvature eine vollständige Inspektion, Reinigung, Prüfung und Wiederaufbereitung an, um die Geräte in einen möglichst originalgetreuen Zustand zu versetzen. In Fällen, in denen nur kleinere Reparaturen oder kosmetische Verbesserungen erforderlich sind, werden die Geräte als "überholt" bezeichnet. Unser Ziel ist es, die Geräte so weit wie möglich in einen "neuwertigen" Zustand zu versetzen und gleichzeitig außergewöhnliche Einsparungen von 50 bis 90 Prozent gegenüber den Listenpreisen der Hersteller zu bieten.

"Neue/überzählige" Geräte wurden nie benutzt und können auch so beschrieben werden, dass sie den Zustand der Verpackung widerspiegeln. Geräte, die "neu/offen" sind, können sich in einem Zustand befinden, der von neuwertig bis zu zwei oder mehr Jahre alt reicht, und bereits mehrfach weiterverkauft, aber noch nie benutzt worden sind. "Neu/im Karton" bedeutet in der Regel, dass das Produkt aus dem Vertriebskanal des Herstellers stammt und die Originalverpackung ungeöffnet ist. In beiden Fällen öffnet Curvature die Kartons, um den Inhalt zu überprüfen und sicherzustellen, dass die Geräte den Spezifikationen entsprechen. Da Curvature keine neuen Produkte verkauft, gelten beide Fälle nach unseren Standards als "aus Vorbesitz".

Welche Arten von Geräten sind auf dem Sekundärmarkt erhältlich?

Nahezu alle Server, Speicher- und Netzwerkgeräte werden auf dem Sekundärmarkt zum Verkauf angeboten. Unser Bestand ist in der Regel marktabhängig, so dass wir aggressiv die 100 bis 200 Top-Produkte verfolgen, um den Kunden die beliebtesten Geräte innerhalb von 24 bis 48 Stunden zur Verfügung zu stellen. Dank unserer Curvature Kontakte und Ressourcen in vielen verschiedenen Branchen sind wir in der Regel in der Lage, selbst spezielle oder schwer zu findende Artikel innerhalb von fünf bis sieben Tagen zu liefern.

Wie groß ist der Gerätebestand von Curvature ?

Curvature ist mit einem Bestand von mehr als 40 Millionen Dollar führend in der Sekundärmarktbranche. CurvatureDer Lagerbestand des Unternehmens reagiert auf seine Kunden. Deshalb versuchen wir immer, eine breite Palette von Geräten verfügbar zu haben. Wir unterhalten eine Datenbank mit mehr als 2.000 Ressourcen weltweit, gepaart mit hochmodernen Datenbanken, um unseren gesamten Bestand weltweit zu verfolgen. Daher hat Curvature in der Regel die beliebtesten und schwer zu findenden Netzwerkartikel auf Lager und kann sie sofort liefern, wenn Sie sie benötigen.

Woher bezieht Curvature seine Ausrüstung?

Die meisten unserer Bestände werden von unseren eigenen Kunden gelagert. Wenn ein Unternehmen beispielsweise seine Umgebung aufrüstet, ein Projekt storniert oder einen Standort schließt, ist Curvature bereit, überschüssige Geräte aufzukaufen oder eine Inzahlungnahme-Gutschrift für einen späteren Kauf anzubieten. Wir sind auch in der Lage, Geräte von Systemintegratoren zu beschaffen, die Geräte für ihre Kunden gekauft haben und dann feststellen mussten, dass das Projekt gestrichen oder geändert wurde. Der Rest unseres Bestands wird von Wiederverkäufern erworben.

Welche Art von Garantie bietet Curvature auf die von ihr verkauften Geräte?

Curvature weiß, dass Netzwerke für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung sind, und unsere Garantie ist auf Betriebszeit und Flexibilität ausgerichtet. Curvature bietet eine echte lebenslange Garantie auf alle gebrauchten Geräte der Herstellermarke und alle neuen Geräte der Marke Curvature. Solange Sie das Gerät besitzen, werden unsere technischen Support-Teams alles tun, um das Problem zu beheben, falls es zu einem Geräteausfall kommt. Ganz gleich, ob wir das Problem telefonisch lösen können oder ob wir Ihnen ein Ersatzgerät schicken müssen, das am nächsten Werktag geliefert wird - unser Team sorgt dafür, dass Latenzzeiten und Ausfallzeiten auf ein Minimum reduziert werden.

Welche Art von Wartungsprogramm bietet Curvature an?

Curvature ist weltweit als einer der führenden Anbieter von unabhängigem Support für Netzwerk-, Server- und Speichergeräte für die gesamte IT-Infrastruktur anerkannt. Wir liefern konsistente Ergebnisse und sind gleichzeitig flexibel genug, um die sich ständig ändernden Kundenanforderungen zu erfüllen. Wir sind ständig bestrebt, unseren Kunden IT-Freiheit zu ermöglichen. Durch die Beseitigung von Schwachstellen und die Identifizierung von Bereichen zur Verbesserung von Qualität und Effizienz während unserer Geschäftsbeziehung sind wir für Sie da.

Netzwerkwartung - Wir bieten 24/7-Support für Router, Switches und drahtlose Netzwerkgeräte, einschließlich Ersatzteile, Arbeit und technischen Fernsupport, um die laufenden IT-Anforderungen zu erfüllen.

Server-Wartung - Unsere Server-Wartungslösungen reichen von komplexen, älteren Servern bis hin zu Industrieservern (x86) mit Optionen für Call-Home-Überwachung und Software-Support. Wir liefern zu über 95 % direkt - weltweit - und benötigen für weniger als 5 % der Sendungen die Unterstützung von Partnern.

Speicherwartung - Unsere Speicherwartung bietet umfassenden Break/Fix-Support für die meisten Hardware-Plattformen der führenden Hersteller wie Dell EMC, NetApp, Hitachi, IBM und HPE. Wir bieten konsistente Ergebnisse und sind gleichzeitig flexibel genug, um den sich ständig ändernden Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden. Curvature Storage Maintenance umfasst auch Call-Home-Monitoring und optionalen Software-Support.

Was sind die Vorteile des Kaufs von Gebrauchtgeräten?

Die Hauptvorteile der "gebrauchten" Produkte von Curvature sind erhebliche Einsparungen und eine schnellere Lieferung. In einer Zeit, in der Hersteller 10 bis 80 Tage brauchen, um Bestellungen zu erfüllen, kann Curvature die meisten vorrätigen Produkte noch am selben Tag ausliefern, da es über einen Bestand von mehreren Millionen Dollar an beliebten, speziellen und schwer zu findenden Produkten verfügt. Darüber hinaus können Unternehmen, die gebrauchte Geräte bei uns kaufen, bis zu 75 Prozent gegenüber den Listenpreisen der Hersteller sparen.

Sind Fälschungen ein großes Problem? Wie geht Curvature damit um?

Es gibt gefälschte Geräte auf dem Markt, insbesondere bei marktbeherrschenden Marken wie Cisco, aber Curvature hat in den letzten Jahren einen Rückgang der Fälschungen festgestellt. Die am häufigsten gefälschten Artikel sind heute Module von geringerem Wert wie PIX-Karten und GBICs. In dem Bemühen, gefälschte Geräte auszumerzen, hat Curvature ein Programm zur Bekämpfung von Fälschungen (Counterfeit Abatement Program, CAP). Das CAP umfasst eine strenge Methodik zur Identifizierung verdächtiger Geräte, deren Quarantäne für detaillierte Inspektionen, die Dokumentation sich entwickelnder Fälschungstechniken und die Pflege einer umfassenden Wissensdatenbank durch Curvature Qualitätstechniker. Unsere Techniker sind weltweit unterwegs, um sicherzustellen, dass die Produkte authentisch sind und den Werksspezifikationen entsprechen.

Um diesen Kampf branchenweit zu unterstützen, ist Curvature ein Gründungsmitglied der UNEDA (Used Networking Equipment Dealer Association). Ein Teil der Charta dieses Verbandes ist es, sicherzustellen, dass alle über 300 Mitglieder die gleichen Praktiken zur Erkennung von Fälschungen anwenden. Die Sensibilisierung von Wiederverkäufern und Kunden ist der beste Weg, um Fälscher zu bekämpfen, und wir bemühen uns ständig, gefälschte Produkte auszurotten. Wir sind auch ein zertifizierter C-TPAT Importeur (Customs-Trade Partnership Against Terrorism). Unter der Leitung von U.S. Customs and Border Protection konzentriert sich C-TPAT auf die Verbesserung der globalen Sicherheit der Lieferkette im Hinblick auf den Terrorismus.

Warum brauche ich das Wartungsangebot von Curvature? Ist ich nicht durch die Curvature Garantie abgedeckt?

Eine lebenslange Produktgarantie mag wie eine Lösung erscheinen, um die Notwendigkeit eines Wartungs- und Supportvertrags zu beseitigen, und in einigen Fällen mag dies auch zutreffen. Garantie-, Wartungs- und Support-Verträge sind jedoch unterschiedlich und bieten verschiedene Stufen der Unterstützung.

Ein Curvature Wartungsvertrag - ein Vertrag für alle Ihre Bedürfnisse - geht weit über eine Standardgarantie hinaus. Wenn IT-Fachleute über Serviceverträge sprechen, geht es dabei oft um die Zeiträume für den Austausch von Produkten. Curvature bietet verschiedene Stufen von erweiterten Hardware-Austauschzeiträumen an, darunter der nächste Arbeitstag, 4 Stunden und Vor-Ort-Ersatz. Diese Optionen sind alle rund um die Uhr verfügbar, während die Standardgarantie auf 8/5 beschränkt ist. Wenn Sie also über eine kritische Netzwerkinfrastruktur verfügen, die einen schnellen Hardwareaustausch unabhängig von der Uhrzeit oder dem Wochentag erfordert, ist der Curvature Wartungssupport ein unverzichtbarer Bestandteil Ihrer IT-Strategie.

Der technische Support, der unseren Wartungskunden zur Verfügung steht, ist ebenfalls besser als unser Standard-Garantiesupport. Curvature ist rund um die Uhr verfügbar, garantiert eine Reaktionszeit von 30 Minuten und bietet Unterstützung bei der Fehlerbehebung und Konfiguration. Unser Standard-Garantiesupport ist 8×5 und beschränkt sich auf die Überprüfung eines Hardwarefehlers und die Autorisierung einer RMA. Wenn unsere Netzwerktechniker bei der Überprüfung des Hardwarefehlers feststellen, dass die Ursache des Problems nicht in einem Hardwarefehler liegt, werden sie dem Kunden diese Information natürlich zur Verfügung stellen und ihm bei der Lösung des Problems helfen.

Die schnelle Reaktion, die Sie mit unserem Wartungsprogramm erhalten, kann die Zeit, die zur Behebung eines Netzwerkproblems benötigt wird, drastisch verkürzen, egal ob es sich um ein ausgefallenes Gerät oder ein Konfigurationsproblem handelt. Dies kann für Ihr Unternehmen erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen bedeuten. Begrenzen Sie Ihre Ausfallzeiten mit unschlagbarem Support.

Warum benötigt Curvature Informationen über die Module und Karten in meinem Router oder Gehäuse für meinen Wartungsvertrag?

Damit Curvature die gesamte Hardware, die unsere Kunden im Rahmen ihrer Wartungs- und Supportverträge besitzen, angemessen lagern kann, müssen wir genau wissen, was Sie in jedem Gehäuse oder Router haben. Dies ist ein Kostenvorteil für Sie. Anstatt einen Pauschalpreis für das Gehäuse zu berechnen, wie es Cisco mit SMARTnet tut, können wir unseren Preis entsprechend der genauen Bestückung der einzelnen Gehäuse senken. Das bedeutet auch, dass die Teile, die Sie benötigen, verfügbar sind, wenn Sie sie brauchen.

Twitter Facebook LinkedIn Instagram
2810 Coliseum Centre Drive Suite 600 28217 Charlotte, NC
+1(704)921-1620 [email protected]