Hyperkonvergente Infrastruktur und das Nutanix-Portfolio - Curvature
Neues Video "Fragen Sie den Experten": Was ist Cisco Meraki Modus?
Erfahren Sie noch heute, welche Cisco Switching-Möglichkeiten Sie mit Curvature haben!

Fragen Sie den Experten

Hyperkonvergente Infrastruktur und das Nutanix-Portfolio

Fragen Sie den Experten: Hyperkonvergente Infrastruktur und das Nutanix-Portfolio

Christine Austria und Curvature's Nutanix Spezialist, Matt Swann, diskutiert das Nutanix Portfolio und Hyperconverged Infrastructure (HCI).

Christine: Hallo und willkommen zu einer weiteren Folge von Ask The Expert. Heute ist Matt Swann bei uns, der Nutanix-Spezialist von Curvature. Danke fürs Mitmachen, Matt.

Matt: Ja, hey Christine, schön, hier zu sein. Wie würdest du heute gerne den Anfang machen?

Christine: Warum beginnen wir nicht damit, zu definieren, was HCI ist und was es mit Nutanix zu tun hat? Wir sehen oft, dass dieser Begriff auftaucht, wenn wir über Nutanix und ihre Angebote sprechen.

Matt: Auf jeden Fall. HCI steht für Hyperconverged Infrastructure und ist im Grunde eine Strategie für den Aufbau von Infrastrukturen, die im Vergleich zur traditionellen dreistufigen Architektur in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist. Während bei der herkömmlichen dreistufigen Architektur Server-, Speicher- und Netzwerkhardware getrennt voneinander eingesetzt werden, wobei oft alle ihre eigenen Verwaltungsschnittstellen haben, die für die Kommunikation miteinander konfiguriert werden müssen, kombiniert die hyperkonvergente Infrastruktur diese drei Einheiten nativ zu einem einfachen Hardwarestapel, der sich stark auf die Virtualisierung stützt, damit sie alle nahtlos miteinander kommunizieren, interagieren und zusammenarbeiten können. Und das vereinfacht den Aufwand für die Hardwareüberwachung drastisch.

Christine: Verstehe. Ist das Produktangebot von Nutanix also in erster Linie HCI?

Matt: Richtig, ja. Und tatsächlich ist Nutanix das erste Unternehmen, das ein HCI-Produkt auf den Markt gebracht hat, und zwar den "Complete Cluster", den sie bereits 2011 auf den Markt gebracht haben.

Christine: Hey, das ist ja cool! Wie sieht denn ihr modernes HCI-Produktangebot aus?

Matt: Auf einer hohen Ebene kann das Hauptproduktangebot von Nutanix in drei Kernprodukte unterteilt werden. Zunächst haben wir das Acropolis-Betriebssystem (AOS), dann den Acropolis-Hypervisor (AHV) und schließlich die Management-Konsole namens PRISM. AOS kann also als die Haupt-Betriebssystemumgebung betrachtet werden, die die gesamte komplizierte Kommunikation und Virtualisierung des Nutanix-Angebots übernimmt. AHV ist der Hypervisor, der all die virtuellen Maschinen unterstützt und verwaltet, die vom Benutzer erstellt werden. Und schließlich ist PRISM die zentrale Verwaltungskonsole, die es den Anwendern ermöglicht, mit allen Teilen ihrer Infrastruktur zu interagieren und die Notwendigkeit des Zugriffs auf mehrere Benutzeroberflächen zu eliminieren.

Christine: Okay, das klingt alles nach Software. Was ist mit der Hardware-Komponente?

Matt: Ja, das ist tatsächlich ein sehr guter Punkt. Und lustigerweise ist Nutanix stolz darauf, ein Software-Unternehmen zu sein. Sie haben definitiv ihr eigenes Hardware-Angebot, aber das Coole an Nutanix ist, dass ihre Software hardwareunabhängig ist, so dass sie auf der meisten modernen Enterprise-Hardware, die heutzutage verfügbar ist, funktionieren kann.

Christine: Großartig, und was unterscheidet Nutanix sonst noch von seinen Mitbewerbern?

Matt: Ich denke, dass Nutanix in einer hybriden oder Multicloud-Umgebung wirklich hervorragend funktioniert. Mit Nutanix-Hardware vor Ort, die als private Cloud fungiert, kann sie nahtlos mit allen wichtigen Cloud-Anbietern integriert werden. Ich weiß, dass vieles von dem, worüber wir heute gesprochen haben, etwas verwirrend klingen mag, aber da Curvature und unsere Muttergesellschaft Park Place Technologies offizielle Nutanix-Partner sind, steht unser bewährtes Team von Vertriebsingenieuren bereit, um mit Ihnen zu besprechen, wie ein Wechsel zu Nutanix für Sie aussehen könnte.

Christine: Das ist großartig. Danke für all die Informationen, Matt, und nochmals vielen Dank an alle, die eingeschaltet haben. Wenn Sie Fragen zu Nutanix an einen unserer Vertriebsingenieure haben, hinterlassen Sie unten einen Kommentar oder kontaktieren Sie uns noch heute und wir sehen uns beim nächsten Mal bei "Fragen Sie den Experten".

Wenn Sie weitere Informationen über Nutanix und HCI wünschen, kontaktieren Sie uns noch heute!

Twitter Facebook LinkedIn Instagram Youtube
2810 Coliseum Centre Drive Suite 600 28217 Charlotte, NC
+1(704)921-1620 [email protected]