Warum ist die Energieinfrastruktur wichtig für Ihr Unternehmen? | Fragen Sie den Experten | Curvature
Neues Ask the Expert Video: Hyperconverged Infrastructure und das Nutanix-Portfolio
Sehen Sie sich unsere Diskussion über HCI und Nutanix an, indem Sie jetzt hier klicken.

Fragen Sie den Experten

Warum ist die Energieinfrastruktur für Ihr Unternehmen wichtig? - Fragen Sie den Experten [Video]

Fragen Sie den Experten: Warum ist die Energieinfrastruktur für Ihr Unternehmen wichtig?

Christine Austria und Curvature's Sales Executive, Juan Gonzalez, diskutieren über Energieinfrastruktur und unsere strategische Elitepartnerschaft mit APC by Schneider Electric

Christine: Hallo, willkommen zu einer weiteren Folge von Curvature's Ask the Expert. Ich bin Christine Austria, und heute sprechen wir über Energieinfrastruktur und unsere strategische APC-Partnerschaft mit Juan Gonzalez, einem der Sales Executives von Curvature. Lassen Sie uns mit den Grundlagen beginnen. Warum ist die Energieinfrastruktur wichtig?

Juan: Das ist eine gute Frage, Christine. Wie Sie wissen, ist Betriebszeit gleich Geld, richtig? Wenn also Systeme ausfallen, egal ob es sich um ein paar Minuten oder Stunden handelt, verlieren Endnutzer und Kunden jedes Mal Geld, wenn das passiert.

Christine: Können Sie uns etwas mehr über UPS und seine Aufgaben erzählen?

Juan: Ja, natürlich! USV ist also eine unterbrechungsfreie Stromversorgung. Das bedeutet, dass es sich um ein System handelt, das im Grunde dafür sorgt, dass die Systeme so lange wie möglich online bleiben, das aber auch als Schutzvorrichtung für nachgeschaltete Systeme dient, falls es zu einem Stromstoß oder einer Störung kommt. Das Interessante an USVs ist, dass sie eine Nutzungsdauer von fünf bis sieben Jahren haben. Einige Kunden haben zwar Geräte, die zehn bis fünfzehn Jahre halten, aber das ist eher die Ausnahme als die Regel. Und bei den meisten dieser Geräte fällt die Batterie zwischen dem dritten und vierten Jahr aus.

Christine: Gibt es allgemeine Probleme mit der Strominfrastruktur oder Herausforderungen, mit denen die Kunden konfrontiert sind?

Juan: Jawohl! Die Kunden sehen sich also mit vielen Problemen konfrontiert, wenn es um die Stromversorgung geht, und das größte ist wahrscheinlich, dass dieses System oft vergessen wird. Wir wissen, dass die Aktualisierungszyklen bei Netzwerken, Servern und Speichersystemen etwa fünf bis sieben Jahre betragen.
Oft wird die USV vergessen, bis der CEO, der CFO oder wer auch immer den Strom verliert, und dann ist es ein großes Problem. Zu diesem Zeitpunkt werden die Kunden in der Regel zu einer Aufrüstung der Gabelstapler gezwungen. Das Schöne an der Zusammenarbeit mit Curvature ist, dass wir den Kunden dabei helfen können, ihre Umgebung zu betrachten und einen stufenweisen Ansatz zu finden, der sie von einer eher reaktiven zu einer eher proaktiven Lösung für ihre Systeme führt.

Christine: Was ist Ihrer Meinung nach die größte Veränderung der Energieinfrastruktur in den letzten Jahren?

Juan: Ja, natürlich! Die größte Veränderung, die wir gesehen haben, war wahrscheinlich die Lithium-Ionen-Technologie und wie sehr die Leute sie angepasst haben. Meiner Meinung nach hat APC mit einigen dieser Geräte den Weg geebnet und einen sehr kleinen Formfaktor und ein sehr leistungsstarkes System hinzugefügt. Wie Sie wissen, hat Ihr Telefon einen Lithium-Ionen-Akku, richtig? Dieser Akku hält wirklich sehr lange. Sie können ihn aufladen, so viel Sie wollen, und er lädt sich schnell auf. Es gelten die gleichen Prinzipien. Es handelt sich um ein Gerät mit einer Leistung von bis zu 5000 VA, das nur eine RU (Rack Unit) Stellfläche beansprucht und wesentlich effizienter ist, so dass Ihre Kunden beim Energieverbrauch Geld sparen können. Die Gesamtbetriebskosten sind geringer, weil die Batterien länger halten. Die Batterien haben einen Lebenszyklus von sieben bis zehn Jahren. Es gibt einfach viele Vorteile, die die Menschen nutzen können, wenn sie auf die neueren Technologien umsteigen.

Christine: Großartig! Danke für deine Einblicke, Juan. Wenn Sie Fragen zur Stromversorgungsinfrastruktur von APC an einen unserer Experten haben, hinterlassen Sie unten einen Kommentar oder kontaktieren Sie uns noch heute, und wir sehen uns beim nächsten Mal bei "Fragen Sie den Experten".

Wenn Sie Fragen zur Stromversorgungsinfrastruktur von APC haben, wenden Sie sich noch heute an einen unserer erfahrenen Vertriebsingenieure.

Twitter Facebook LinkedIn Instagram Youtube
2810 Coliseum Centre Drive Suite 600 28217 Charlotte, NC
+1(704)921-1620 [email protected]