Curvature verwendet Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie durch die Website scrollen, geben Sie Ihr Einverständnis für die Benutzung von Cookies.

Live Chat

Email

Anrufen

Angebot anfordern

Curvature ernennt den Technologie-Veteran Peter Weber zum CEO und stärkt damit das Führungsteam, um die Nachfrage nach unabhängigem IT-Support zu decken

Curvature

Erweiterte Geschäftsleitung beschleunigt die Bereitstellung globaler IT-Services und Drittanbieter-Wartung

CHARLOTTE, N.C. – 20. September 2017 – Curvature, der weltweit größte Anbieter von Drittanbieter-Wartung und Lifecycle-Services für Netzwerke und Rechenzentren, hat den IT-Veteranen Peter Weber zum neuen CEO ernannt. Weber, der seit Anfang des Jahres als Executive Chairman dem Verwaltungsrats angehört, übernimmt jetzt das Ruder der globalen Organisation.

Weber ist ein erfahrener Technologieleiter und Vordenker auf den Gebieten IT- und Cloud-Services und bringt eine beachtliche unternehmerische Erfolgsgeschichte bei Curvature mit ein. Er versteht es, aufstrebende Technologieunternehmen zu breit diversifizierten, unbestrittenen Marktführern zu entwickeln. Vor seinem Engagement bei Curvature leitete er Carpathia, einen führenden Anbieter von Rechenzentren und Managed Cloud-Services für Unternehmen des privaten und öffentlichen Sektors. Im Jahr 2015 wurde das Cloud-Computing-Unternehmen von QTS Realty Trust übernommen. Davor war Weber Mitbegründer und CEO von SevenSpace, einem Wegbereiter der Application Managed Services, der von Sun Microsystems übernommen wurde. Sun Microsystems übertrug Weber die Leitung des Geschäftsbereichs Global Services mit einem Umsatz von 5 Mrd. USD.

Peter Weber“Es reizt mich, Curvature auf ihrem schnellen Wachstumskurs zu führen, zumal die Nachfrage nach Drittanbieter-Wartung, gebrauchter Hardware und alternativen Service-Strategien derzeit rasant steigt”, sagte Weber.”Globale Unternehmen benötigen heute mehr denn je Unterstützung, um die Lebenszyklen ihrer IT-Anlagen zu verlängern, gleichzeitig ihre bestehenden Netzwerke und Rechenzentren zu optimieren und dadurch Kosten und Risiken zu verringern. Die neutralen, herstellerunabhängigen Services von Curvature verleihen den Kunden eine bisher unerreichte IT Freiheit und Flexibilität.”

Um die globalen operativen Spitzenleistungen und das Talent-Management des Unternehmens mit 2.200 Mitarbeitern weiter zu verbessern, hat Curvature Scott A. Thomas zum Chief Human Resources Officer ernannt. Der ergebnisorientierte HR-Leiter bringt mit seinen fast 20 Jahren Erfahrung eine Fülle operativer Kompetenzen zum Aufbau äußerst funktionaler und produktiver Teams mit, deren Mitarbeiter in aller Welt die nötigen Tools, Schulungen und Ressourcen erhalten, um sich in kooperativen Arbeitsumgebungen, die für jeden eine Bereicherung darstellen, entwickeln zu können. Zuletzt leitete Thomas die erfolgreiche Integration komplexer HR-Systeme, Richtlinien und Methoden für mehr als 90.000 Mitarbeiter, die von der Fusion von Charter Communications und Time Warner betroffen waren. Davor bekleidete er HR-Führungspositionen bei der Bank of America, Wells Fargo und Saks.

Scott Thomas“Peters Ernennung zum CEO und die Hinzuziehung eines bewährten Human Resources Managers werden die Position von Curvature als unangefochtener Weltmarktführer im aufstrebenden Markt für Drittanbieter-Wartung und herstellerübergreifende Beschaffung weiter stärken”, sagte Joel Schwartz, Partner und Leiter von Private Equity Americas bei Partners Group, einem globalen Privatmarkt-Investmentmanager und Mehrheitseigentümer von Curvature.”Unter der Leitung von Peters Branchenwissen und Geschäftsorientierung ist Curvature gut für schnelleres Wachstum aufgestellt und wird sich zum unübertroffenen Anbieter maßgeschneiderter transformierender Netzwerk-, Server- und Storage-Lösungen entwickeln.”

Im August 2017 veröffentlichte Gartner den ersten “Market Guide for Data Center and Network Third-Party Hardware Maintenance,”[1] der das Marktsegment definiert. “Die Drittanbieter-Wartung hat sich in den Jahren 2015 und 2016 durchgesetzt und wurde im Jahr 2017 noch stärker angenommen”, erklärt Christine Tenneson, Research Director, Infrastructure Services, Gartner und Autorin des Guide. “Viele Unternehmen aller Größen, aus allen Regionen und allen Branchen, lassen einige ihrer Geräte von Drittanbietern warten. Derzeit werden nach Schätzung von Gartner mehr als 10 Millionen Datenzentren oder Netzwerkgeräte von Drittanbietern gewartet, und 2016 nutzten 71 Prozent der Großunternehmen für einige Geräte Drittanbieter-Support.”

Mit mehr als 100 Service-Zentren und Niederlassungen in 11 Ländern, die weltweit mehr als 15.000 Kunden betreuen, ist Curvature nicht nur erheblich größer als alle Wettbewerber, sondern bietet auch eine breiteres Dienstleistungsspektrum. Das Unternehmen sucht derzeit weitere Räumlichkeiten in der Region Charlotte, um der schnell wachsende Organisation und der ständigen Erweiterung seines Dienstleistungsspektrums Rechnung zu tragen, das globalen Hardware-Support, Wartung der Umgebungen von (Zweig-)Niederlassungen, Beratung, Infrastrukturleistungen, Beschaffung gebrauchter und neuer Hardware sowie Verwertung von IT-Geräten umfasst.

Über Curvature
Als weltweit führender unabhängiger Anbieter von IT-Support, Produkten und Services verändert Curvature die Art, in der Unternehmen Geräte und Supportleistungen für multinationale Multi-Vendor-Netzwerke und Rechenzentren verwalten, warten und aufrüsten. In Anbetracht konkurrierender IT-Prioritäten in der heutigen Zeit müssen Unternehmen flexibel, effizient und intelligent in IT und Innovationen investieren. Curvature ist strategischer Partner von mehr als 15.000 Unternehmen in aller Welt und bietet auf Basis eines umfassenden Vertrags von ihren Standorten in Amerika, Europa und Asien aus rund um die Uhr weltweiten technischen Support, Vorab-Austausch defekter Hardware und ein komplettes Lifecycle-Management von Netzwerkgeräten und Rechenzentren. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.curvature.com


[1] Gartner, “Market Guide for Data Center and Network Third-Party Hardware Maintenance” [ID G00327263], Christine Tenneson, 09. August 2017.

Für Curvature:
Sue Hetzel | HetzelMeade Communications
<a href=”mailto:[email protected]”>[email protected]</a>, 760.473.4729

Twitter Facebook LinkedIn Xing
2810 Coliseum Centre Drive Suite 600 28217 Charlotte, NC
+1(704)921-1620 [email protected]