Network Hardware Resale gibt Finanzergebnisse für das dritte Quartal bekannt
Neu Ask the Expert: Server-Speicher kennenlernen pt. 2. Klicken Sie hier, um unsere Diskussion über Server-Speicher zu verfolgen!

Pressemeldungen

Network Hardware Resale gibt Finanzergebnisse für das dritte Quartal bekannt

Aggressives Wachstum setzt sich fort, da das Unternehmen einen Rekordlagerbestand erreicht, um die Netzwerkanforderungen der Kunden in der geschäftigsten Zeit des Jahres schnell zu erfüllen

Santa Barbara, Kalifornien - 30. Oktober 2006 - Network Hardware Resale (NHR), der führende Anbieter von gebrauchten und neuen Netzwerkgeräten, gab heute Rekordergebnisse für das dritte Quartal bekannt, die einen durchschlagenden Beweis für die konsequenten Bemühungen des Unternehmens darstellen, seine geografische Reichweite zu erweitern und gleichzeitig ein starkes Umsatzwachstum zu erzielen. Der Umsatz für das dritte Quartal, das am 30. September endete, betrug 34,7 Millionen US-Dollar.

Der Jahresumsatz zum Ende des dritten Quartals übersteigt 99,8 Millionen US-Dollar, ein Anstieg von 31 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Darüber hinaus trugen die Bruttoeinnahmen im 27. Quartal in Folge zu einem positiven EBITDA bei. "Wir sind stolz darauf, dass NHR bereits die 100-Millionen-Dollar-Marke für das Jahr überschritten hat", sagte Karen Anne Platt, Chief Financial Officer. "Das Erreichen dieses Meilensteins Anfang Oktober bestärkt uns darin, das geplante Umsatzziel von NHR von 135 Millionen US-Dollar für 2006 zu übertreffen."

NHR bedient weltweit mehr als 10.000 Kunden, darunter Global-1000-Organisationen, kleine und mittelständische Unternehmen, Regierungsbehörden, Bildungseinrichtungen, Organisationen im Gesundheitswesen und Telekommunikationsdienstleister. Das Unternehmen hat weltweit außergewöhnliche Fortschritte gemacht, einschließlich starker Verkäufe in der asiatisch-pazifischen Region, die bis zum Ende des dritten Quartals einen Umsatz von über 3 Millionen US-Dollar für 2006 erreichten. Darüber hinaus meldete das Unternehmen einen Rekordbestand von etwa 110 Millionen US-Dollar.

"Jetzt, wo wir in unsere geschäftigste Zeit des Jahres eintreten, kann NHR schnell auf den ständig steigenden Bedarf unserer Kunden an der Lieferung von äußerst erschwinglichen Netzwerklösungen über Nacht reagieren", so Mike Sheldon, President und CEO von NHR. "Mit unserem umfangreichen Lagerbestand und dem anhaltend schnellen Wachstum ist NHR gut positioniert, um unsere Marktdynamik und unsere herausragende Erfolgsbilanz aufrechtzuerhalten."

NHR wurde 1986 gegründet und feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Das Unternehmen plant, sein Produktportfolio zu erweitern und seine internationale Präsenz auszubauen. Das Unternehmen ist weltweit tätig und verfügt über einen umfangreichen Bestand an gebrauchten Routern, Switches, Zugangsservern und IP-Telefoniegeräten der Marken Cisco, Juniper und Extreme. Im September 2006 schloss NHR außerdem eine Vereinbarung mit Dell Networking über die Rücknahme von Vermögenswerten und den Wiederverkauf ab, um die Bereitstellung von hochleistungsfähigen, skalierbaren Netzwerken zu beschleunigen.

NHR bietet derzeit ein komplettes Angebot an Lösungen für die Netzwerkerfüllung, Disaster Recovery, Testing und Sparing sowie Asset Recovery an. Als eines der ersten Unternehmen auf dem Sekundärmarkt, das standardmäßig eine einjährige Garantie auf alle Geräte anbietet, setzt NHR kontinuierlich auf bewährte Geschäftspraktiken, um die Produktintegrität und höchste Qualität des Kundendienstes zu gewährleisten. Dadurch ermöglicht das Unternehmen IT-Managern mit begrenztem Budget, ihre Technologieinvestitionen zu maximieren.

Angelique Springer Davis
Netzwerk-Hardware Wiederverkauf
805-690-3749
[email protected]

Twitter Facebook LinkedIn Instagram
2810 Coliseum Centre Drive Suite 600 28217 Charlotte, NC
+1(704)921-1620 [email protected]