Cisco Optik vs. Curvature Optik: Was ist der Unterschied? | Curvature
Neues Ask the Expert Video: Hyperconverged Infrastructure und das Nutanix-Portfolio
Sehen Sie sich unsere Diskussion über HCI und Nutanix an, indem Sie jetzt hier klicken.

Technische Leitfäden

Cisco Optik vs. Curvature Optik: Was ist der Unterschied?

Nichts - es sei denn, es geht um den Preis oder die Garantie. Wussten Sie, dass die mit Curvature gekennzeichneten Optiken identisch mit denen sind, die Sie bei Cisco kaufen, und dass wir die gleichen Fähigkeiten garantieren? Unser Qualitätssicherungsprozess stellt sicher, dass mit Curvature gekennzeichnete Optiken in allen Geräten von Cisco identisch mit einem Cisco Originalteil funktionieren.

Neue, mit Curvature gekennzeichnete Optiken sind jetzt für alle gängigen Optiktypen in den Formfaktoren GBIC, SFP, XENPAK und X2 erhältlich. Wir sind von der langfristigen Leistung der mit Curvature gekennzeichneten Optiken so überzeugt, dass wir auf alle Typen eine lebenslange Garantie geben. Warum mehr bezahlen, wenn Sie es nicht müssen?

Curvature bietet neue 100% Cisco-kompatible Optiken zur Unterstützung von Ethernet-, Sonet/SDH- und Fibre Channel-Anwendungen für alle Cisco Switches und Router.

Vergleichen Sie Curvature Optics & Cisco Optics

Curvature Cisco
Lebenslange Garantie X
100% Cisco Kompatibel
60-90% vom Listenpreis X
Kompatibel mit Brocade/Force10/Juniper X
Verfügbar für sofortigen Versand ?

 

Die größten Unternehmen, die direkt von Cisco kaufen, 65+% Rabatt auf den Listenpreis erhalten, Cisco Ingenieure beschäftigen usw., werden diese Kategorie oft noch abspalten und über Curvature kaufen. Dennoch ist es nie automatisch oder einfach. Kluge Kunden stellen schwierige Fragen, unterziehen die Optiken von Curvature ausführlichen Testverfahren und müssen sicherstellen, dass die Nutzung eines nicht von einem Hersteller stammenden Produkts nicht zu einer Unterbrechung des Service-Levels führt oder Ärger mit den Technikern verursacht.

Aus diesen Bewertungen ergeben sich die folgenden allgemeinen Bedenken bezüglich der Optik von Drittanbietern und wie wir diese Bedenken ausräumen.

Was Ingenieure sagen:

Optiken von Drittanbietern ( Cisco, Brocade, Juniper, F5 usw.) sind Schrott. Sie sind unzuverlässig und inkompatibel.

Die Realität:

Sie haben Recht - für die große Mehrheit der Optiken von Drittanbietern, die Sie online finden. Wenn man so etwas ausschreibt, ist es oft ein Wettlauf nach unten. Es gibt zwielichtige Unternehmen, die die billigsten, minderwertigsten, nicht getesteten Optiken verkaufen und leider die Realität dessen, was möglich ist, verdrecken. Curvature ist der größte Anbieter von Optiken anderer Hersteller und wir sind nicht der billigste. Wir verfügen über Testlabors, um die Kompatibilität mit fast allen Herstellern, allen SKUs und allen IOS-Versionen zu überprüfen, und diese Art von Testinfrastruktur ist unübertroffen und nicht billig. Es hat Jahre gedauert, bis wir die perfekte Mischung aus hochwertiger Fertigung und 100%iger Kompatibilität und Zuverlässigkeit gefunden hatten. Dies ist uns gelungen, und wir garantieren alle Optiken mit einer Geld-zurück-Garantie und einer lebenslangen Garantie. Wir haben auch viele Referenzen für Feedback zur Verfügung.

Ingenieure mögen sagen:

Wir wollen uns nicht damit befassen, Hardware so zu konfigurieren, dass sie IDPROM bei Optiken ohneCisco ignoriert.

Die Realität:

Das müssen Sie nicht. Curvature Optiken funktionieren einfach. Wenn Sie sie einstecken, sehen Sie keine "nicht unterstützten Transceiver-Fehler", und sie wurden mit einer großen Anzahl von Produkten und IOS-Versionen getestet.

Ingenieure mögen sagen:

Dadurch werden meine SMARTnet-Verträge ungültig.

Die Realität:

Laut Cisco werden sie das nicht tun. Wenn Sie einen TAC-Fall eröffnen und das Problem auf die Optik zurückgeführt werden kann, müssen sie Ihnen nicht unbedingt Support für dieses spezielle Problem bieten. Wenn das Problem NICHT mit der Optik zusammenhängt, bieten sie weiterhin Support für das betroffene Produkt. Eine gängige Parallele wäre die Verwendung eines FRAM-Ölfilters in Ihrem Auto anstelle eines Herstellerfilters aus dem Autohaus. Oder HDMI-Kabel von Drittanbietern für Ihren Fernseher, Flachbildschirm, Ihre Xbox usw. Der Hersteller kann Wartungsverträge aufgrund von Komponenten von Drittanbietern nicht annullieren, und diese Praxis ist durch das Magnuson-Moss-Garantiegesetz geschützt.

http://cisco.com/c/en/us/products/prod_warranty09186a00800b5594.html

Ingenieure mögen sagen:

Wenn Cisco TAC sieht, dass ich eine Optik verwende, die nicht vonCisco stammt, kann es sein, dass sie mich dazu zwingen, sie auszutauschen, bevor sie mir irgendeine Art von technischem Support bieten.

Die Realität:

Bei Curvature Optiken ist dies kein Problem, da wir auf eine korrekte Kodierung achten, um sicherzustellen, dass es keine nicht unterstützten Transceiver-Fehler usw. gibt. Im Wesentlichen sieht es aus wie eine Cisco Optik, basierend auf den Ausgängen, die dieses Problem entschärfen. Wenn Ihre Techniker ihr Geld wert sind, werden sie auch sehr schnell wissen, ob das Problem mit der Optik zusammenhängt oder nicht. Wenn Kunden Probleme mit Optiken haben (Cisco oder andere Marken), ist das ein ziemlich offensichtlicher Fehler, der sich am einfachsten durch den Austausch der Optik verifizieren lässt. Unabhängig davon sind die Optiken von Curvature von extrem hoher Qualität mit einer RMA-Rate von weniger als 0,3 % (von 3.000 verkauften Optiken gehen ~9 zurück, und alle werden im Rahmen unserer lebenslangen Garantie ausgetauscht).

Ingenieure mögen sagen:

Wir wollen uns nicht mit dem Schneiden einer separaten Bestellung für etwas wie eine Optik beschäftigen.

Die Realität:

Dies ist einer der Gründe, warum die Hersteller in dieser Kategorie mit Gewinnspannen von über 80 % davonkommen. Kunden, die die Strategie verfolgen, Curvature Optik zu verwenden, nehmen sich oft die Zeit, eine separate Bestellung oder einen Großeinkauf zu tätigen und Lagerbestände vorzuhalten, auf die sie bei Bedarf zurückgreifen können. Dadurch wird der mit Bestellungen verbundene Papierkram reduziert, während Sie gleichzeitig eine viel bessere Kostenstruktur nutzen können.

Erfahren Sie mehr über Curvature labeled Optics.
Klicken Sie hier, um einen technischen Experten von Curvature zu kontaktieren.

Lesen Sie unser Cisco 10GbE Optics Cheat Sheet, um alles über XENPAKs, X2, XFP und SFP+ zu erfahren, was Sie wissen müssen.

Twitter Facebook LinkedIn Instagram Youtube
2810 Coliseum Centre Drive Suite 600 28217 Charlotte, NC
+1(704)921-1620 [email protected]