NHR stellt das "GovLink"-Programm vor, um die wachsende Nachfrage der Behörden zu erfüllen
Neues Ask the Expert Video: Hyperconverged Infrastructure und das Nutanix-Portfolio
Sehen Sie sich unsere Diskussion über HCI und Nutanix an, indem Sie jetzt hier klicken.

Pressemeldungen

Network Hardware Resale stellt 'GovLink'-Programm vor, um die wachsende Nachfrage der Behörden nach gebrauchten Netzwerkgeräten zu decken

GSA-Vertragsstatus verstärkt die Unterstützung von NHR für Bundes-, Kommunal- und Landesbehörden zusammen mit der Einstellung des Vertriebsveteranen Mark Fell als Leiter der GovLink-Bemühungen

Santa Barbara, Kalifornien - 9. Oktober 2006 - Network Hardware Resale (NHR), der führende Anbieter von gebrauchten Netzwerkgeräten, hat heute sein GovLink-Programm vorgestellt, das speziell auf die wachsende Nachfrage nach gebrauchten und generalüberholten Netzwerkgeräten in Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltungen in den USA ausgerichtet ist.

Im Rahmen des neuen Programms hat NHR den Status eines GSA-Vertrags erhalten, um den Einkauf von gebrauchten und generalüberholten Netzwerkgeräten mit Einsparungen von 50 bis 90 Prozent gegenüber den Listenpreisen der Hersteller zu optimieren. Mit einem Bestand von mehr als 100 Millionen US-Dollar verfügt NHR über das größte Angebot an gebrauchten Geräten Cisco , darunter Switches, Router, IP-Telefonie, Zugangsserver und Sicherheitshardware. NHR kann fast alle Geräte von Cisco innerhalb von drei Tagen liefern, und viele der beliebtesten Produkte sind für eine Lieferung am nächsten Tag verfügbar.

Laut Rick Stevens, Vice President of Marketing bei NHR, wird das GovLink-Programm es dem Unternehmen ermöglichen, seine Dynamik in diesem wichtigen vertikalen Marktsegment weiter auszubauen. "Der Regierungssektor ist seit vielen Jahren eines unserer wichtigsten Marktsegmente, daher freuen wir uns sehr, dass wir nun offiziell die Bemühungen von NHR intensivieren können, um Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden im ganzen Land besser zu bedienen", sagte er. "Als 'zugelassener Anbieter' auf der GSA-Vertragsliste ist NHR gut positioniert, um als alternative Ausrüstungsquelle für alle Netzwerkanwendungen der Regierung an Bedeutung zu gewinnen."

Gleichzeitig hat NHR die Einstellung von Mark Fell als Strategic and Government Sales Executive bekannt gegeben. In dieser Funktion wird er das GovLink-Programm des Unternehmens verwalten. Fell kommt von der ISERA Group LLC, einem führenden Anbieter von Software für Terminplanung und Ressourcenoptimierung, zu NHR, wo er sich auf die Betreuung des Regierungssektors konzentrierte. "Wir freuen uns sehr, dass Mark dem NHR-Team beitritt", fügte Stevens hinzu. "Sein Hintergrund und seine Kontakte im Regierungssektor dürften einen großen Beitrag zum zukünftigen Erfolg unseres GovLink-Programms leisten."

NHR beliefert derzeit mehr als 220 Regierungsbehörden mit kompletten Netzwerkerfüllungs-, Notfallwiederherstellungs-, Test- und Ersatzteil- sowie Wiederherstellungslösungen. Alle von NHR verkauften Netzwerkgeräte sind vollständig überholt, was eine vollständige Inspektion, Prüfung und Wiederaufbereitung beinhaltet. Darüber hinaus bietet NHR eine einjährige, erweiterte Austauschgarantie auf alle Produkte sowie Support durch Cisco-zertifizierte Techniker.

Der GSA-Vertrag von NHR lautet GS-35F-0717R. Die GSA-Liste des Unternehmens finden Sie unter www.gsaadvantage.gov. Der Vertrag ist bis zum 30. Juni 2010 gültig. Für Preise oder weitere Informationen wenden Sie sich bitte an einen Vertriebsspezialisten der Regierung unter [email protected] oder rufen Sie 800-251-6497 an.

Twitter Facebook LinkedIn Instagram Youtube
2810 Coliseum Centre Drive Suite 600 28217 Charlotte, NC
+1(704)921-1620 [email protected]